Qatar Airways

Informationen zum Flughafen, Flugplan sowie zu Fluggesellschaften in Stuttgart, findet Ihr hier.

Moderatoren: PaddyFly, Worsen, Bianca

Benutzeravatar
flugzeugfan96
Beiträge: 1339
Registriert: 7. August 2013 21:45
Wohnort: Winnenden
Hat sich bedankt: 6790 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal

Re: Qatar Airways

Beitragvon flugzeugfan96 » 15. April 2016 17:32

Ronny23 hat geschrieben: ... QR hat DOH anfangs nur 3x wöchentlich angeboten, dann zwar 7 x mit dann auch größerem Fluggerät (A330), aber nur noch mit Zwischenstopp in ZRH. ...


Kleine Anmerkung: QR hat STR immer nur 3/7 bedient, auch via ZRH. Mehr Flüge hätte das Luftverkehrsabkommen nicht zugelassen, da 4/7 der zusätzlichen 7 Frequenzen pro Woche ja nach MUC gingen.


marc2712
Beiträge: 564
Registriert: 2. August 2011 21:42
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 882 Mal

Re: Qatar Airways

Beitragvon marc2712 » 15. April 2016 17:44

Ich finde man sollte das Scheitern der Langstrecken in den letzten Jahren nicht pauschal fehlender Nachfrage zuschreiben, da haben sicherlich einige Faktoren eine Rolle gespielt. Die Hauptgründe sind aber für mich folgende 3 Punkte:

* Fehlende Zeit zum Aufbau der Strecke
Betrifft insbesondere QR und AB/EY. Erstere gab der Strecke 1 Jahr, in dem sie sich auf bis zu 60% steigerte. Dann kam der fatale Routing-Wechsel via ZRH. Nach TXL flog man jahrelang auf diesem Niveau, STR wollte man diese Zeit nicht geben. Derselbe Fall bei AB: Klar positive Entwicklung - im Vergleich zum Vorjahr konnte man im Dez/Jan/Feb 2016 über 20% zulegen - jedoch stellt man nach nur 18 Monaten das Projekt schon wieder ein. Wäre AB nicht in größter finanzieller Not hätte man ihr sicherlich mehr Zeit gegeben und dafür belohnt worden. Ich weiß nicht woran es liegt, aber sogar manche Europastrecken (aktuelles Beispiel EZY nach LGW, die erst jetzt auf zufriedenstellendem Niveau angekommen ist) brauchen in STR über 1 Jahr um sich zu etablieren - bei Langstrecken geht es sicher nicht schneller. Es fehlt also auch am Willen der Airlines.

* Fehlender Incoming-Verkehr
Leider ist STR fernab von Europa relativ unbekannt, und touristisch spielen wir ein paar Ligen unter Berlin, Hamburg oder München. Bei den bisherigen Langstrecken fehlte es auch an Vermarktung im Ausland. Und ehe es sich dann rumgesprochen hat, dass es Direktflüge nach STR gibt (bzw. günstige Umsteigeverbindungen via DOH/AUH) wurde die Strecke schon wieder eingestellt, womit wir wieder bei Punkt 1 wären.

* Saisonale Nachfrageschwankungen
Meiner Meinung nach mit das größte Problem von STR. November bis März laufen viele Strecken schwach, Januar bis Mitte Februar ist komplett tote Hose. Dies hat man insbesondere bei United gesehen - während die Auslastung im Sommer nahe dem Niveau von HAM oder TXL lag, stürzte sie zur genannten Zeit auf unter 50% ab. Leider hat man sich nicht für eine saisonale Bedienung entschieden. Übrigens: Im August 2015 hatte STR 2,15 mal mehr Passagiere als im Januar 2015. An anderen vergleichbaren deutschen Flughäfen liegt dieser Wert zwischen 1,5 und 1,75 - mit Ausnahme von CGN, was sich jedoch durch die EW-Fernstrecken und FR geändert hat, deren Flüge relativ konstant laufen.


Feuerwerk
Beiträge: 295
Registriert: 9. Januar 2006 07:45
Hat sich bedankt: 643 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Qatar Airways

Beitragvon Feuerwerk » 15. April 2016 18:18

Heute früh gab es den 1000. AB- Linienflug nach und von AUH. Die Auslastung seit Jahresbeginn beträgt 69%, seit Anbeginn der Verbindung 63,9%.
D.h. bis zur Einstellung nutzten mehr als 100.000 Paxe diesen Flug. Dies trotz langer Zeit unklarer Rechtslage, marktunüblicher Kabine, ungeeignetem Fluggerät. Kein Potenzial ab STR?


Skyeurope
Beiträge: 1088
Registriert: 7. Januar 2006 17:05
Wohnort: Meersburg
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 533 Mal

Re: Qatar Airways

Beitragvon Skyeurope » 15. April 2016 18:24

Feuerwerk hat geschrieben: Kein Potenzial ab STR?


Was ist denn deine persönliche Meinung, warum Verbindungen ab STR in die Golfregion eingestellt wurden und werden?


Gruß Lars

Bild
Feuerwerk
Beiträge: 295
Registriert: 9. Januar 2006 07:45
Hat sich bedankt: 643 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Qatar Airways

Beitragvon Feuerwerk » 15. April 2016 18:40

Kannst du die aus meinem Beitrag nicht herauslesen?


Skyeurope
Beiträge: 1088
Registriert: 7. Januar 2006 17:05
Wohnort: Meersburg
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 533 Mal

Re: Qatar Airways

Beitragvon Skyeurope » 15. April 2016 18:47

Nein, kann ich nicht. Ein A320 ist per se kein ungeeignetes Gerät für eine solche Strecke. Es hapert lediglich an der vernünftigen Umsetzung seitens AB/EY.

QR hatte mit dem A319LR ein angemessenes Fluggerät.


Gruß Lars

Bild
Benutzeravatar
N278AY
Beiträge: 325
Registriert: 19. Oktober 2011 15:35
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Qatar Airways

Beitragvon N278AY » 15. April 2016 18:49

Skyeurope hat geschrieben:
Feuerwerk hat geschrieben: Kein Potenzial ab STR?


Was ist denn deine persönliche Meinung, warum Verbindungen ab STR in die Golfregion eingestellt wurden und werden?


Ich persönlich vermute ganz einfach auch, dass das Potenzial da ist. Allerdings eben nur saisonal und auch nur dann, wenn die Strecken komfortabel (Großraumflugzeug + PTV als Economy-Standard) und täglich "beflogen" werden können. Wer hat denn schon großartig Lust, einen Geschäftstermin oder Urlaubsstart anhand der ungünstigen Zeiten des Fluges festlegen zu müssen? Dieser sollte sich zweifelsfrei so flexibel wie möglich planen lassen.

Am Beispiel Delta sieht man es doch ganz gut: Trotz der Tatsache, dass Atlanta kein Urlaubsziel im klassischen Sinne wie New York oder Dubai ist, läuft diese Strecke hervorragend. Zurückzuführen sein wird dies mitunter auf die tägliche Verfügbarkeit (zumindest im Sommerflugplan) sowie die komfortable Reisemöglichkeit in der 76W / 763.

Dass also in STR das Potenzial besteht, würde ich auch so einschätzen. Allerdings sollten die Rahmenbedingungen ganz einfach wesentlich verbessert und dem Flughafen Stuttgart in Bezug auf das Luftverkehrsabkommen bessere Wettbewerbsmöglichkeiten eingeräumt werden.


Skyeurope
Beiträge: 1088
Registriert: 7. Januar 2006 17:05
Wohnort: Meersburg
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 533 Mal

Re: Qatar Airways

Beitragvon Skyeurope » 15. April 2016 18:51

N278AY hat geschrieben:
Skyeurope hat geschrieben:
Feuerwerk hat geschrieben: Kein Potenzial ab STR?

Am Beispiel Delta sieht man es doch ganz gut: Trotz der Tatsache, dass Atlanta kein Urlaubsziel im klassischen Sinne wie New York oder Dubai ist, läuft diese Strecke hervorragend. Zurückzuführen sein wird dies mitunter auf die tägliche Verfügbarkeit (zumindest im Sommerflugplan) sowie die komfortable Reisemöglichkeit in der 76W / 763.


Eher weil Delta in ATL einen riesen Hub betreibt, der sehr viele attraktive Anschlussverbindungen bietet.
Ich bezweifle, dass die meisten Paxe ab STR nur bis ATL fliegen.


Gruß Lars

Bild
Benutzeravatar
N278AY
Beiträge: 325
Registriert: 19. Oktober 2011 15:35
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Qatar Airways

Beitragvon N278AY » 15. April 2016 19:02

Skyeurope hat geschrieben:Eher weil Delta in ATL einen riesen Hub betreibt, der sehr viele attraktive Anschlussverbindungen bietet.
Ich bezweifle, dass die meisten Paxe ab STR nur bis ATL fliegen.


Deshalb ja auch meine Formulierung "kein Urlaubsziel im klassischen Sinne". Dass es als Drehkreuz dient, ist ja logisch. Warum sollte sich also nicht auch eine Verbindung in die Golf-Staaten rentieren, wenn diese neben ihrer Attraktivität als Erholungsort auch noch sehr gute und mit Emirates komfortable Anschlussmöglichkeiten in den Rest der Welt bieten?


A350
Beiträge: 310
Registriert: 7. März 2012 23:15
Hat sich bedankt: 2111 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Qatar Airways

Beitragvon A350 » 5. Februar 2019 21:20

Qatar und die Europäische Union möchten ein Open-Skies abkommen schließen, d. h. Airlines beider Seiten dürfen nach Lust und Laune zwischen Qatar und der EU fliegen. Ob das nun ein Rückkehr von QR nach Stuttgart bedeutet sei mal dahingestellt. Sofern nichts dazwischenkommt soll der Vertrag noch dieses Jahr unterzeichnet werden.
https://www.reuters.com/article/us-qata ... SKCN1PU0HW


An konstruktiver Kritik besteht grundsätzlich Interesse.
Benutzeravatar
D.R.L.
Beiträge: 312
Registriert: 22. Dezember 2008 19:24
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Qatar Airways

Beitragvon D.R.L. » 6. Februar 2019 06:29

Im Spiegel Online Artikel steht, dass die Verkehrsfrequenzen erst ab dem Winterflugplan 2020/21 sukzessive ausgeweitet werden. Scheint sich also dann kurzfristig nichts zu ändern.

http://m.spiegel.de/wirtschaft/soziales/luftverkehr-eu-schliesst-abkommen-mit-katar-a-1251744.html



Zurück zu „Informationen und Diskussionen zum Flughafen Stuttgart“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste