Nachthimmel

Fotos abseits der Luftfahrtfotografie, alles rund um die Flugsimulation sowie für alle andere Themen

Moderatoren: PaddyFly, Worsen, Bianca

Antworten
Benutzeravatar
MarcoSTR
Beiträge: 2671
Registriert: 20. Mai 2006 16:26
Hat sich bedankt: 2006 Mal
Danksagung erhalten: 7124 Mal

Nachthimmel

Beitrag von MarcoSTR » 14. Mai 2020 18:57

Ich habe letzten Monat das erste Mal die Milchstraße fotografiert. Dazu bin ich mit Mike auf die Schwäbische Alb ins Lautertal gefahren. Ich habe davor geschaut wo es bei uns in der nähe am dunkelsten ist. Das geht sehr einfach über eine Dark Sky Map.
Vorab haben wir Mithilfe der App Photo Pills geplant wo im Lautertal die Milchstraße wann zu sehen ist, und welches Objekt wir noch mit ins Bild nehen können.

Als erstes waren wir an der Burg Hohengundelfingen
Bild

Mithilfe einer starken Taschenlampe, kann man dann auch mal kurz die Umgebung anleuchten
Bild

Für die Milchstraße ist ein Weitwinkel Objektiv mit möglichst geringer Blende notwendig, man kann aber auch den ISO erhöhen, ich habe eine 16-35mm von Canon verwendet an einem Vollformatkamera und war im ISO Bereich von 3200 bis 6400 bei 16mm und Blende 4. Ich habe meistens zwischen 15-25sek belichtet.
Bild

Nach 90min waren wir dort fertig und sind weiter zur nächsten Position gefahren, der Spitze Stein der nur 10min entfernt war. Die Milchstraße war in dieser Nacht von 1.35 bis um 4 Uhr Sichtbar und es war Neumond.
Bild


Gruß Marco

Benutzeravatar
flugzeugfan96
Beiträge: 1376
Registriert: 7. August 2013 21:45
Wohnort: Winnenden
Hat sich bedankt: 7189 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: Nachthimmel

Beitrag von flugzeugfan96 » 14. Mai 2020 19:30

Danke für die tollen Bilder! :)



Benutzeravatar
MarcoSTR
Beiträge: 2671
Registriert: 20. Mai 2006 16:26
Hat sich bedankt: 2006 Mal
Danksagung erhalten: 7124 Mal

Re: Nachthimmel

Beitrag von MarcoSTR » 22. Mai 2020 11:19

Ich war zwei Tage danach, nochmal auf der Alb, diesmal im Schopflocher Moor, mit die dunkelste Ecke im Landkreis Esslingen.
Bild

Bild

Ich habe dann auch noch ein Panorama gemacht aus 5 Bildern. Die Milchstraße ging von Norden (links wo es so Hell ist liegt Kirchheim unter Teck) nach Süd Osten, in dieser Himmelsrichtung ist sie meistens.
Bild


Gruß Marco

Benutzeravatar
MarcoSTR
Beiträge: 2671
Registriert: 20. Mai 2006 16:26
Hat sich bedankt: 2006 Mal
Danksagung erhalten: 7124 Mal

Re: Nachthimmel

Beitrag von MarcoSTR » 27. Mai 2020 19:54

Heute Abend in den Himmel nach Süd Westen schauen, die Falcon 9 Heavy von SpaceX startet mit 2 Astronauten zur ISS.

Geplanter Vorbeiflug bei uns 22:57.

https://sattrackcam.blogspot.com/2020/0 ... n.html?m=1


Gruß Marco

Benutzeravatar
flugzeugfan96
Beiträge: 1376
Registriert: 7. August 2013 21:45
Wohnort: Winnenden
Hat sich bedankt: 7189 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: Nachthimmel

Beitrag von flugzeugfan96 » Gestern 10:00

MarcoSTR hat geschrieben:
27. Mai 2020 19:54
Heute Abend in den Himmel nach Süd Westen schauen, die Falcon 9 Heavy von SpaceX startet mit 2 Astronauten zur ISS.

Geplanter Vorbeiflug bei uns 22:57.

https://sattrackcam.blogspot.com/2020/0 ... n.html?m=1
Wurde dann leider wegen schlechtem Wetter abgesagt, neuer Termin ist am Samstag um 21:22 Uhr MESZ.



Antworten