Reisebericht USA: Teil 5 - Los Angeles und Umgebung

Bilder, Tripreports und Movements von allen anderen Flughäfen in Deutschland und weltweit

Moderatoren: PaddyFly, Worsen, Bianca

Antworten
Benutzeravatar
Bianca
Site Admin
Beiträge: 7820
Registriert: 27. August 2005 19:49
Wohnort: Ostfildern
Hat sich bedankt: 4079 Mal
Danksagung erhalten: 4009 Mal

Reisebericht USA: Teil 5 - Los Angeles und Umgebung

Beitrag von Bianca » 20. Oktober 2012 11:04

Nach einer längeren Pause möchte ich Euch noch den letzten Teil der USA Reise zeigen, einige haben die Bilder bereits vor 2 Wochen am Bilderabend gesehen.

Gegen Ende der Reise standen noch ein paar Tage Spotten in Los Angeles und Umgebung auf dem Programm. Von Las Vegas aus ging es mit dem Mietwagen durch die Mojave Wüste, nach ca. 3 Stunden Fahrt kommt man in Victorville vorbei.

Hier ein paar Eindrücke:

Deccan360 A310 zwischen diversen Qantas 734:

Bild

Bild

Deta Air DC10:

Bild

Bild

Bild

Kein alltägliches Fotoobjekt für Spotter – Drohnen des Typs Predator:

Bild

Bild

Neue spanische Airline - Volotea 717:

Bild

Bild

Bild

Mexicana:

Bild

Bild

Etwa 1 Stunde von Los Angeles entfernt ist der Flughafen von Ontario, wo sich auch immer ein Stopp lohnt:

Private 727:

Bild

Eine weitere 727 war angekündigt, daher suchten wir nach einer passenden Spottingposition im Anflug:

Bild

Bild

Dann kam sie auch schon, N725CK – ein Pferdetransport, die Maschine ist innen mit Pferdeboxen ausgestattet:

Bild

Weiter geht´s mit San Bernardino, 437thAw hat hier http://www.strforum.de/viewtopic.php?f=29&t=8855 ja aktuelle Movements gepostet, ein Teil davon habe ich in Bildern:

Bild

Diese MD80 wurde von Dugan Kinetics zu einem Flying Testbed für einen Reverser zum Spritsparen umgebaut.

Bild

Die 747-SP gehört der Las Vegas Sands Corp. und ist auch eigentlich in Las Vegas beheimatet, wird aber in San Bernardino gewartet.

Bild

Ebenso wie diese 737 der mexikanischen Luftwaffe.

Bild

American Airlines hat mehrere 727 hier abgestellt.

Bild

Bild

Überraschenderweise schaute auch noch die US Army vorbei.

Bild

In Riverside / March Air Force Base ist ein großes Museum angesiedelt. Dieses grenzt direkt an die Air Base an. Von dort kann man den aktiven Traffic der Airbase fotografieren, so wie diese C17.

Bild

Das Museum selbst hat rund 75 Flugzeuge, vorallem von Maschinen aus der Zeit nach dem 2. Weltkrieg. Dies sind teilweise auch Flugzeug-Typen, die noch heute aktiv sind, wie diese B-52.

Bild

Oder auch diese KC-135.

Bild

Dagegen gibt es die C-141 Starlifter heute nur noch im Museum. Die letzten wurden vor einigen Jahren ausgemustert.

Bild

Etwas älter dagegen ist diese C-47. Vor einger Zeit wurde diese restauriert und trägt seither die California Air Guard Bemalung.

Bild

Einige Helicopter sind dort ebenfalls ausgestellt, sowie diese UH-1

Bild

Ebenso wie diese AH-1.

Bild

Oder auch diese CH-21.

Bild

Beispielhaft für unzählige Kampfjets, übrigens neben den US Modellen auch einigen Migs, diese F14 der Navy.

Bild

Die B29, ein Langstrecken-Bomber aus dem zweiten Weltkrieg.

Bild

Inzwischen wurde das wahrscheinlich spektakulärste Exponat, sie SR-71 aus dem Aussenbereich enfernt und hat nun ein Plätzchen in einem der drei Hangars des Museums erhalten.

Bild

So, nun kommen wir zum Los Angeles International Airport, als erstes möchte ich ein paar Bilder von der Spottingposition „Imperial Hill“ im Stadtteil El Segundo zeigen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Im Vergleich zu früher (vor 3 Jahren waren wir das letzte mal dort) hat sich die Spottingposition am Imperial Hill wesentlich verschlechtert. Weit weg von der Runway war man schon immer, aber mittlerweile sind auch die Stromleitungen weiter nach oben gehängt und das Gebäude gegenüber wird von LSG betrieben, wo man ständig flimmrige Abluft oder Dampf im Bild hat. Insofern sind viele Bilder einfach unbrauchbar. Hier ein Beispiel:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Cargolux und Cathay Cargo kommen mit der 747-8 nach LAX:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die DC-8 von DHL, bzw. Astar Cargo sind mittlerweile auch Geschichte, nach meinen Infos stehen diese jetzt in Kingman in der Wüste, evtl. hat 437th Aw aktuelle Infos/Bilder aus Kingman?

Bild

Bild

Bild

Bild

Ab dem frühen Abend kann man auf die andere Seite und am berühmten IN-N-OUT Burger spotten.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Direkt am Airport LAX befindet sich das Flightpath Learning Center, eine Art Museum, welches alles Mögliche an Airline-Stuff ausgestellt hat: Uniformen, Besteck, Modelle, Poster, Zeitungsartikel, usw. Der Besuch dort ist kostenlos und sehr empfehlenswert. Für weitere Infos: http://www.flightpath.us/

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ein Entwurf einer futuristischen Uniform für United Flugbegleiter – leider weiß ich nicht mehr für welches Jahr dieser Entwurf war, aber es müsste irgendwann jetzt sein, die Realität ist davon noch weit entfernt.

Bild

American Airlines, 1968:

Bild

Trans World Airlines French Paper Theme und Italian Paper Theme Uniform, 1968:

Bild

Zum Museum gehört auch eine DC-3, welche auf dem Vorfeld besichtigt werden kann:

Bild

Bild

Bild

Zum Abschluß gibt´s noch ein paar Nightshots vom Parkhaus in LAX:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe, die Bilder aus LAX und Umgebung haben Euch gefallen.

Hier noch mal alle Links zu den anderen Teilen des USA-Berichts:

Teil 1: mit dem A380 nach San Francisco: http://strforum.de/viewtopic.php?f=29&t=8344
Teil 2: in der Wüste Arizonas: http://strforum.de/viewtopic.php?f=29&t=8415
Teil 3: Grand Canyon: http://strforum.de/viewtopic.php?f=29&t=8452
Teil 4: durch Arizona und Utah nach Las Vegas: http://strforum.de/viewtopic.php?f=29&t=8542



Benutzeravatar
LH2907
Beiträge: 259
Registriert: 12. Februar 2011 21:52
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 398 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht USA: Teil 5 - Los Angeles und Umgebung

Beitrag von LH2907 » 20. Oktober 2012 16:52

Gute Bilder von dir, Bianca. Du erhälst mal wieder ein dickes Lob.
Bie Bilder sind echt echt die klassischen Airliners.net-Fotos finde ich. Aber war das jetzt Sam Chui oder Bianca, der die Bilder geschossen hat?? :wink:
Da besteht ja gar kein Unterschied mehr :wink:

Ich möchte ja auch irgendwann mal in die USA und zu den Desert Boneyards reisen, nur bis ich das nötige Kleingeld für so eine Reise habe, ist wahrscheinlich die 747-8 kurz vor der Außerdienststellung und der A340 nur noch in Museen zu bewundern... :wink:



Benutzeravatar
Bianca
Site Admin
Beiträge: 7820
Registriert: 27. August 2005 19:49
Wohnort: Ostfildern
Hat sich bedankt: 4079 Mal
Danksagung erhalten: 4009 Mal

Re: Reisebericht USA: Teil 5 - Los Angeles und Umgebung

Beitrag von Bianca » 20. Oktober 2012 19:20

Danke, Danke. Freut mich dass es Dir gefällt - aber der Vergleich mit Sam Chui ist dann doch etwas weit hergeholt.



A321
Beiträge: 64
Registriert: 8. August 2010 16:21
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Reisebericht USA: Teil 5 - Los Angeles und Umgebung

Beitrag von A321 » 21. Oktober 2012 22:35

Hammer geile Bilder ;) Großes Lob

Grüße A321 aus Baden-Baden :D



437thAW
Beiträge: 251
Registriert: 17. Juni 2006 07:12
Wohnort: Filder
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Reisebericht USA: Teil 5 - Los Angeles und Umgebung

Beitrag von 437thAW » 27. November 2012 03:05

Hallo,

Der Bericht ist echt hervorragend. Freut mich, daß Du so viel gesehen hast.
In Kingman war ich nicht, das war mir zu weit zum Fahren, bei den jetzigen Spritpreisen.
Zudem hab ich die dort abgestellten schon fast alle noch fliegend vor ein paar Jahren in den USA aufgenommen.

Sag mal seid ihr in Victorville rausgekommen?

Gruß


Airport City Bernhausen

visiblesounds
Beiträge: 707
Registriert: 18. Oktober 2009 16:46
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1056 Mal
Danksagung erhalten: 762 Mal

Re: Reisebericht USA: Teil 5 - Los Angeles und Umgebung

Beitrag von visiblesounds » 27. November 2012 19:14

Hey,

auch von mir ein großes Lob, die Bilder sind einfach klasse! Amerika steht auch auf meiner Urlaubsliste, wird aber leider ne Weile dauern. Naja, erst mal Vater werden...


Gruß, Johannes


Bild

Benutzeravatar
p27
Beiträge: 462
Registriert: 11. August 2007 12:51
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Reisebericht USA: Teil 5 - Los Angeles und Umgebung

Beitrag von p27 » 27. November 2012 22:41

Hi Bianca,

Bezüglich der Flugbegleiter-Uniform aus der Zukunft: Unten, auf dem Bild ist doch ein Schild! Das sieht aus wie "2095"

Gruß



Antworten