[TRIPREPORT]: Von Mailand an die Côte d´Azur bis nach Marseille und Genf (Teil 3)

Bilder, Tripreports und Movements von allen anderen Flughäfen in Deutschland und weltweit

Moderatoren: PaddyFly, Worsen, Bianca

Antworten
Benutzeravatar
SebZ99
Beiträge: 114
Registriert: 27. Juni 2015 12:06
Wohnort: Ehningen
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

[TRIPREPORT]: Von Mailand an die Côte d´Azur bis nach Marseille und Genf (Teil 3)

Beitrag von SebZ99 » 25. Juni 2019 19:11

Guten Abend alle zusammen,

was macht man bei 40°C Außentemperatur am besten? Richtig, man bleibt drin, trinkt am besten ganz viel und vertreibt sich die Zeit mit etwas Fotos bearbeiten und Reisebericht schreiben. Deshalb gibt es nun doch schon den dritten Teil unseres Berichts. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Andre, der uns mit seinen Tipps die Planung deutlich vereinfachte.

Nachdem wir uns Nizza und Monaco angeschaut haben, entschieden wir uns dem Aéroport Nice Côte d´Azur einen Besuch abzustatten. Allerdings ist das Fotografieren am Flughafen Nizza aufgrund der ungünstigen Bahnausrichtung (RWY22 / RWY04) erst am späten Nachmittag möglich.
Wer sich aber trotzdem dazu entscheidet, kann an der Straße "M6098 Promenade des Anglais" mit etwas Geschick und Körpergröße die abgestellten Privatjets über den Zaun ablichten. Das Ergebnis sieht dann so aus:

DC Aviation // Dassault Falcon-900EX // M-AFAJ

Bild

DC Aviation // Bombardier Global 5000 // D-ACDE

Bild

TVPX ARS Inc. // Bombardier Global 6000 // N123AB

Bild

Private // Gulfstream G550 // N252DV

Bild

GLEN HILL SKY llc. // Gulfstream IV // N411LL

Bild

Fährt man nun ein Stück weiter auf der Straße M6098 kommt man irgendwann an einem Einkaufszentrum vorbei. Dort gibt es einen Strand von dem man mehr oder weniger gut spotten kann. 300mm Brennweite sind auf jeden Fall erforderlich und man hat noch ziemlich lang mit Hitzeflimmern zu kämpfen, außerdem versteckt sich das Fahrwerk von den Fliegern die auf dem Taxiway rollen.

Dieser Kollege hier wird vermutlich nicht mehr lange fliegen, denn die A321neo für die Airline stehen schon in den Startlöchern:

La Compagnie Boutique Airlines // Boeing 757-256(WL) // F-HTAG

Bild

Bahrain Royal Flight // Gulfstream G550 // A9C-BRN

Bild

Volotea Airlines // Airbus A319-111 // EC-MUX

Bild

Tarom // Boeing 737-78J(WL) // YR-BGG

Bild

easyJet Europe // Airbus A320-214(WL) // OE-INH

Bild

Nomad Aviation // Airbus A319-133(CJ) // HB-JJJ

Bild

Alitalia Cityliner // Embraer ERJ-175STD // EI-RDM

Bild

Volotea Airlines // Boeing 717-2CM // EC-MEZ

Bild

Dreht dann die Betriebsrichtung, so kann man die Abflüge auch von dort festhalten:

Emirates // Airbus A380-861 // A6-EEY

Bild

Wir waren auch am Heliport in Monaco, der zwischen den Häfen von Fontvieille (Monaco) und Cap-d´Ail (Frankreich) liegt. Die am Heliport vertretenen "Airlines" sind Monacair und Heli Air Monaco

Heli Air Monaco // Eurocopter EC-130B4 // 3A-MPJ

Bild

Monacair // Eurocopter EC-130B4 // 3A-MAJ

Bild

Damit war´s das aber für heute wirklich. :lol:
Im nächsten Teil werden wir euch etwas über unsere Weiterreise zeigen. Von einem kurzen Abstecher in Saint-Tropez, über Sightseeing in Marseille bis zu unseren absoluten Planespotting-Highlights in MRS wird für jeden etwas dabei sein. Ihr könnt gespannt sein.

Liebe Grüße

Sebastian und Justin



Benutzeravatar
SebZ99
Beiträge: 114
Registriert: 27. Juni 2015 12:06
Wohnort: Ehningen
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: [TRIPREPORT]: Von Mailand an die Côte d´Azur bis nach Marseille und Genf (Teil 3)

Beitrag von SebZ99 » 26. Juni 2019 14:33

Anbei noch ein kleiner Nachtrag zum Spotting in Nizza. Dieser Airbus flog uns leider erst kurz nach Sonnenuntergang vor die Linse:

Brussels Airlines // Airbus A320-214 // OO-SNF

Bild



Antworten