Eine Woche Grand Canaria im April

Hier könnt Ihr Eure Bilder und Movements von anderen außerhalb Deutschlands Flughäfen sowie Eure Tripreports posten.

Moderatoren: PaddyFly, Worsen, Bianca

Benutzeravatar
Niklas04
Beiträge: 158
Registriert: 7. Mai 2017 12:02
Wohnort: Böblingen
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 692 Mal

Eine Woche Grand Canaria im April

Beitragvon Niklas04 » 27. April 2019 17:16

Am 14. April ging es für mich nach Grand Canaria. Nachdem mich die Crew gleich als Spotter erkannt hat ,wurde ich ins Cockpit geführt, wo ich mich kurz mit den Piloten unterhalten habe. Da der Flug voll ausgebucht war, konnte ich mir leider keinen Fensterplatz organisieren. Nach ungefähr 4h Flug in der D-AHFV, meiner Meinung nach eine sehr veraltetes Flugzeug, landete ich sicher in LPA. In Las Palmas ist die Gepäckausgabe sehr viel schneller als bei uns in Stuttgart. Kuze Zeit später wollte ich unbedingt noch kurz spotten gehen, was dann etwas länger gedauert hat, nachdem ich mich mit einem dort ansässigen Spotter unterhalten habe und er mir mitgeteilt hat, es käme bald ein A400M von der Spanischen Luftwaffe.

Eurowings ist dort auch sehr gut vertreten, hier mit der Avis Lackierung.
IMG_9311.jpg


IMG_9336.jpg


IMG_9363.jpg


IMG_9377.jpg


Nach etwas warten und dem erstem Sonnenbrand im Urlaub, kam der A400M

IMG_9451.jpg
IMG_9451.jpg (350.19 KiB) 935 mal betrachtet


Der canarische Spotter sagte mir, dass es ein Stück westlich von Las Palmas noch einen kleinen privat Flughafen gebe, wo eine DC-7 steht. Der Flugplatz ist nur 10 Minuten mit dem Auto von meiner Unterkunft entfernt. Deswegen bin ich gleich noch am ersten Tag hingefahren.

IMG_9482.jpg


Am nächsten Tag habe ich etwas die Insel erkundigt, bei der Rückfahrt in das Hotel war ich natürlich für einen kurzen Abstecher am Flugplatz.
IMG_9713.jpg
IMG_9713.jpg (374.97 KiB) 935 mal betrachtet


IMG_9766.jpg
IMG_9766.jpg (333.8 KiB) 935 mal betrachtet



Für den nächsten Morgen hieß es früh aufstehen, denn ich wollte für einen Tag nach La Palma, über Teneriffa fliegen. Um 6:50 Uhr war bording. Nach 30 Minuten Aufenthalt in Teneriffa ging es mit der gleichen Maschiene weiter. Während des Fluges fragten mich die Flugbegleiterinnen ob ich Flugzeuge mag und nach der Landung ins Cockpit möchte. So ging ich ins Cockpit, wo mich der Pilot ersmal fragte, ob ich nur englisch sprechen könnte. Ich versuchte mich noch etwas mit ihm zu verständigte was dann auch schlussendlich funktioniert hat. Denn er konnte kaum englisch.



In La Palma angekommen hieß es erstmal Insel Umrundung, um die Insel anzuscheun. Am Schluss blieb noch Zeit, sodass ich noch eine Binter vor dem Teide fotografieren konnte.

IMG_9881.jpg


Der Rückflug verlief ebenso reibungslos wie der Hinflug.




Am nächsten Tag hatte ich eigentlich nicht vor an den Flughafen zu gehen aber mir hatte ein Spotter geschrieben, dass die A310 von der spanischen Regierung kommen soll. So bin ich mal wieder an den Flugahfen gedüst, wo ich dann meinen spanischen Freund getroffen habe der mir berichtet hat, dass auch noch Spanische F-18 kommen sollen.

Die kurze Zeit später über mich gebrettert sind.
IMG_9988.jpg


Bild

Binter ist dort der Platzhirsch
Bild

Und dann kam endlich ein weiteres Highlight, weswegen ich eigentlich an den Flughafeh gefahren bin. Die Spanish Air Force A310-304 T.22-1
Bild


Am nächsten Tag kam ich aus dem Norden der Insel, ich wollte unbedingt an den Flughafen weil eine Brussels Airlines Sonderbemalung angekündigt war. Davor kamen aber noch zwei A330-300 von der Thomas Cook aus Kreta.

Bild

Bild

Nach dem täglichen Dreamliner aus Madrid bin ich dann aber auch wieder gegangen.

Bild


Am letzten Tag war das Wetter leider sehr wechselhaft. Zwischen Sonne pur, bewölkt und Regen gab es alles.

Bild

Bild

Freitags kommt sehr viel SAS unteranderm auch A320neo oder StarAlliance.
Bild

Leider hatte das Highlight kein Licht dafür einen Beleuchteten Hintergrund. :(

Bild

Der Rückflug nach Stuttgart war mit der selben Maschiene wie der Hinflug.



Ich hoffe meine Reportage hat euch gefallen. :D


Gruß Niklas
Benutzeravatar
TUIjet97
Beiträge: 622
Registriert: 10. August 2012 17:40
Wohnort: Tübingen
Hat sich bedankt: 1236 Mal
Danksagung erhalten: 3202 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eine Woche Gran Canaria im April

Beitragvon TUIjet97 » 2. Mai 2019 13:20

Das kommt mir alles irgendwie bekannt vor :D Super, dass es mit den F18 und dem A310 so gut geklappt hat!

Ich kann noch ein paar Bilder hinzufügen:

Jettime // Boeing 737-83N // OY-JZI

oyjzi.jpg


Spain - Air Force // Airbus A400M // TK.23-02

tk.23-02.jpg


TUI (Galistair (White Airways)) // Airbus A321-211 // CS-TKU

cstku.jpg


TUI Airways // Boeing 757-28A // G-OOBD

goobd.jpg


Enter Air // Boeing 737-8Q8 // SP-ENX

spenx.jpg


Leider eine Stunde zu früh und mit dem Licht genau auf dem Dach...

Romania - Air Force // C-130B Hercules // 6166

6166.jpg


Just Us Air // Airbus A321-231 // YR-NTS

yrnts.jpg


Brussels Airlines // Airbus A320-214 // OO-SND

oosnd.jpg


Viele Grüße
Nils


Meine Homepage:
Bild - Bild

Meine Bilder in höherer Auflösung:
Bild

Zurück zu „Bilder & Berichte aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste