Kreuzfahrt durch den Persischen Golf und das Arabische Meer - Februar 2016

Hier könnt Ihr Eure Bilder und Movements von anderen außerhalb Deutschlands Flughäfen sowie Eure Tripreports posten.

Moderatoren: Avroliner100, Worsen, TJAviation, Bianca, PaddyFly

Benutzeravatar
787Fan
Beiträge: 60
Registriert: 29. Mai 2015 20:02
Wohnort: Waiblingen
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Kreuzfahrt durch den Persischen Golf und das Arabische Meer - Februar 2016

Beitragvon 787Fan » 5. Juni 2016 18:52

Hallo zusammen,
für meine Familie und mich ging es im Februar nach Dubai. Von dort machten wir eine Kreuzfahrt durch den Persischen Golf und das Arabische Meer. Das Ganze ist zwar schon eine Weile her, aber nachdem ich in letzter Zeit sehr viele Reiseberichte gelesen habe, hatte ich auch Lust einen Reisebericht zu schreiben.

Tag 1 und 2 (11.02.2016 + 12.02.2016):
Tag 1 war Tag der Anreise. Um ca. 14.30 Uhr fuhren wir in Stuttgart Hbf los. Um 16.30 waren wir dann am Flughafen Frankfurt. Da unser Flug erst um 20.30 starten sollte, hatten wir noch mehr als genug Zeit. Der Check-in verlief sehr schnell, da mehrere Schalter geöffnet waren und der Schalter für die Biz und First mitbenutzt werden konnte. Da der Flug über Aida gebucht war, hätten wir für eine Sitzplatzreservierung 30€ pro Person (Oneway!!!) zahlen müssen. Aus diesem Grund haben wir auf eine Reservierung verzichtet. Beim Check-in wurde mir dann Platz 63G (Mittelblock) zugewiesen, da alle Fensterplätze belegt waren. Da der Flug nachts war, war es nicht so schlimm, aber beim Anflug auf DXB hätte ich schon gerne einen Fensterplatz gehabt.

Eine der Außenkameras. Die Auflösung war wie man sieht super! :roll:
Cam A380.jpg
Cam A380.jpg (183.75 KiB) 2378 mal betrachtet


Flug 1:
EK 48
FRA-DXB
Emirates A380-861
A6-EOO

Direkt nach dem Boarding wurden heiße Tücher ausgeteilt. Fast pünktlich um 20:37 Uhr starteten wir von Runway 18 in den Nachthimmel. Circa 30 Minuten nach dem Start begann der Service. Zum Abendessen gab es zwei Gerichte zur Auswahl: Lamb Roulade oder Grilled Chicken. Eigentlich wollte ich die Lammroulade, aber die war leider aus und ich musste, zum Glück, das Grilled Chicken nehmen. Ich habe zwar noch nicht oft im Flugzeug gegessen, aber das war das beste Essen, das ich je im Flugzeug hatte :lol: . Nach dem Abendessen wurde das Licht gedimmt, damit man schlafen konnte (was mir leider nicht möglich war, da ich nicht einschlafen konnte). Sehr positiv fand ich, dass die Stewardess im 30 Minuten Abstand mit einer Getränkeplatte durch den Gang gelaufen ist. Kurz vor der Landung gab es dann nochmals heiße Tücher.

Hier noch ein Blick auf die "Flight View".
ICE Flight View.jpg
ICE Flight View.jpg (329.23 KiB) 2378 mal betrachtet

Um 5:39 landeten wir dann überpünktlich in DXB.

Nach der Passkontrolle und Gepäckausgabe wurden wir mit unserem Shuttlebus zur Aida Stella gebracht. Nach dem Check-in begaben wir uns zum frühstücken ins Restaurant. Da wir noch nicht ins unsere Kabine konnten machten wir es uns auf Deck bequem. Eigentlich wollte ich die Zeit nutzen um auf einer Liege zu schlafen, aber die vorbeifliegenden Flugzeuge haben mich davon abgehalten (wo sieht man auch schon mal zehn A380 hintereinander starten? ^^). Am Ende des Berichts noch mehr dazu.

Um ca. 11 Uhr durften wir in die Kabine. Nach dem Mittagessen fuhren wir mit dem Bus von CitySightseeing Dubai los in Richtung Dubai Mall (dort kann man auf eine andere Linie umsteigen).

Sheikh Zayed Road (Smartphone-Foto)
Sheikh Zayed Road.jpg
Sheikh Zayed Road.jpg (252.48 KiB) 2378 mal betrachtet

Vor der Dubai Mall
Dubai_Mall_Springbrunnen.jpg
Dubai_Mall_Springbrunnen.jpg (415.81 KiB) 2378 mal betrachtet

Nachdem wir bei der Dubai Mall angekommen waren stiegen wir in die blaue Linie ein, die uns zum Burj Al Arab und zur Palm Jumeirah bringen sollte. Diese Linie ist nicht zu empfehlen, da die Fahrt von der Dubai Mall (gleich neben dem Burj Khalifa) bis zum Burj Al Arab ca. eine Stunde dauert und zum Atlantis Hotel auf der Palm Jumeirah ca. 1 1/2 Stunden. Da man während der Fahrt auch nicht wirklich an sehenswertem vorbei kam, zog sich die Fahrt sehr. Es ist empfehlenswert dafür lieber ein Taxi zu nehmen.

Hotel Atlantis auf der Palm Jumeirah
Atlantis_Hotel.jpg
Atlantis_Hotel.jpg (371.64 KiB) 2378 mal betrachtet

Nachdem wir wieder auf dem Schiff waren, fielen wir nach 36 Stunden Wachsein in den verdienten Schlaf.

Teil zwei folgt in Kürze.


Benutzeravatar
787Fan
Beiträge: 60
Registriert: 29. Mai 2015 20:02
Wohnort: Waiblingen
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Teil 2: Kreuzfahrt durch den Persischen Golf und das Arabische Meer - Februar 2016

Beitragvon 787Fan » 5. Juni 2016 19:06

Tag 3 (13.02.2016):
Seetag

Tag 4 (14.02.2016):
Am vierten Tag der Reise legten wir 8:00 morgens in Muscat, Oman an. Muscat liegt in einer Bucht. Zur Stadt gehören noch sechs weitere Buchten in denen es jeweils eine Gemeinde gibt. Insgesamt leben in Muscat nur ca. 30.000 Menschen, da die Buchten alle sehr klein sind. Der Kreuzfahrthafen befindet sich in der Gemeinde Matrah. Dort hielten wir uns auch den ganzen Tag auf, da wir in einem Vortrag auf dem Schiff gehört hatten, dass sich ein Ausflug Muscat nicht wirklich lohnt.

Bei der Einreise erhielt jeder ein Touristenvisum.
Visum Oman.jpg
Visum Oman.jpg (273.09 KiB) 2367 mal betrachtet


Der Shuttlebus brachte uns dann zum Hafeneingang. Von dort war es nicht weit zum Souq. Mir persönlich hat es dort nicht gefallen, es nervt einfach wenn man sich was anschauen will und sofort angequatscht wird.

Matrah Souq
Muscat_Souq.jpg
Muscat_Souq.jpg (436.92 KiB) 2367 mal betrachtet

Für den Rest vom Tag lasse ich die Bilder sprechen.

Blick auf Matrah
Matrah.jpg
Matrah.jpg (271.41 KiB) 2367 mal betrachtet

Mutrah Fort
Matrah Fort.jpg
Matrah Fort.jpg (276.79 KiB) 2367 mal betrachtet

Das Riyam Monument ist ein riesiger Weihrauchbrenner
Riyam Monument.jpg
Riyam Monument.jpg (195.82 KiB) 2367 mal betrachtet

Statue und Pavillon in der Nähe von Matrah
Nähe Matrah.jpg
Nähe Matrah.jpg (337.59 KiB) 2367 mal betrachtet

Auch Mitten in der Wüste gibt es Blumenbeete :lol:
Muscat_Blumenbeet.jpg
Muscat_Blumenbeet.jpg (517.49 KiB) 2367 mal betrachtet

Um 18 Uhr legte das Schiff ab und nahm Kurs in Richtung Abu Dhabi.

Weiter geht es in Teil drei.


Benutzeravatar
787Fan
Beiträge: 60
Registriert: 29. Mai 2015 20:02
Wohnort: Waiblingen
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Teil 3: Kreuzfahrt durch den Persischen Golf und das Arabische Meer - Februar 2016

Beitragvon 787Fan » 5. Juni 2016 19:15

Tag 5 (15.02.2016):
Tag 5 war zum Großteil ein Seetag. Um 19:00 Uhr kamen wir in Abu Dhabi an. Vom Hafen aus gab es wieder einen Shuttle Bus zu einer Mall in die Innenstadt. Da wir in der Nacht nichts interessantes in der Nähe der Mall sehen konnten, fuhren wir um ca. 22 Uhr wieder zurück zum Schiff.

Night-Shot vom Hafen und einem kleinen Teil der Stadt. Leider etwas verwackelt, da ich mein Stativ in Deutschland vergessen hatte.
Nightshot Abu Dhabi.jpg
Nightshot Abu Dhabi.jpg (148.36 KiB) 2361 mal betrachtet

Tag 6 (16.02.2016):
Am sechsten Tag lag unser Schiff noch den ganzen Tag in Abu Dhabi. Wir nahmen wieder den Shuttle Bus in die Stadt. Von dort aus liefen wir in Richtung Wasser. Dabei sind folgende Bilder entstanden (teilweise mit Smartphone gemacht):

World Trade Center Abu Dhabi
World Trade Center Abu Dhabi.jpg
World Trade Center Abu Dhabi.jpg (248.06 KiB) 2361 mal betrachtet

Skyline von Abu Dhabi
Abu Dhabi Skyline_1.jpg
Abu Dhabi Skyline_1.jpg (488.37 KiB) 2361 mal betrachtet

Abu Dhabi Skyline 2.jpg
Abu Dhabi Skyline 2.jpg (194.93 KiB) 2361 mal betrachtet

Abu Dhabi Skyline 3.jpg
Abu Dhabi Skyline 3.jpg (364.76 KiB) 2361 mal betrachtet

In Abu Dhabi sind nicht viele Bilder entstanden, da die Lichtverhältnisse fast immer schlecht waren und es auch immer sehr diesig war (Smok und Sand/-staub).

Weiter geht es in Teil vier.


Benutzeravatar
787Fan
Beiträge: 60
Registriert: 29. Mai 2015 20:02
Wohnort: Waiblingen
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Teil 4: Kreuzfahrt durch den Persischen Golf und das Arabische Meer - Februar 2016

Beitragvon 787Fan » 5. Juni 2016 19:26

Tag 7 (17.02.2016):
Am siebten Tag legte das Schiff um 8 Uhr morgens in Khalifa bin Salman, Bahrain an. Von dort aus brachte uns der Shuttle-Bus nach Manama, der Hauptstadt von Bahrain. Die Fahrt dauerte ungefähr eine Stunde. Wir wurden wieder zentral abgesetzt und begaben uns zum Souq. Dort gab es wieder, wie schon in Muscat, die üblichen Waren d.h. Stoffe, ("echte" Marken-)Uhren, Schmuck und jede Menge Plastik aus China.

Manama Souq
Manama_Obst- und Gemüseladen.jpg
Manama_Obst- und Gemüseladen.jpg (391.7 KiB) 2345 mal betrachtet

Obst- und Gemüseladen
Manama_Souq.jpg
Manama_Souq.jpg (346.57 KiB) 2345 mal betrachtet

Nachdem wir von Souq genug hatten sind wir in die etwas abgelegenen Wohngebiete gelaufen. Davor wurde zwar auf dem Schiff gewarnt, aber das hat uns nicht abgehalten.

Al-Khawaja Moschee
Al-Khawaja Moschee.jpg
Al-Khawaja Moschee.jpg (374.15 KiB) 2345 mal betrachtet

Seitenstraße in Manama
Manama Seitenstraße.jpg
Manama Seitenstraße.jpg (287.15 KiB) 2345 mal betrachtet

Die Warnung kann ich aber letztendlich nicht wirklich nachvollziehen, da niemand etwas böses von uns wollte, und wenn dann waren die Leute immer sehr nett. Wir wurden sogar sehr oft gegrüßt und ein Einheimischer zeigte uns sogar seinen Lehm-Ofen in seiner Bäckerei.

Lehmofen in einer Bäckerei
Lehmofen.jpg
Lehmofen.jpg (521.19 KiB) 2345 mal betrachtet

Um 18 Uhr legte das Schiff ab und nahm Kurs auf Dubai.

Weiter geht es im fünften Teil.


Skyeurope
Beiträge: 1087
Registriert: 7. Januar 2006 17:05
Wohnort: Meersburg
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 533 Mal

Re: Kreuzfahrt durch den Persischen Golf und das Arabische Meer - Februar 2016

Beitragvon Skyeurope » 5. Juni 2016 19:34

Man hat euch ernsthaft vor dem Verlassen des Souq in Manama gewarnt? Na das sind ja tolle "Reiseleiter"....


Gruß Lars

Bild
Benutzeravatar
787Fan
Beiträge: 60
Registriert: 29. Mai 2015 20:02
Wohnort: Waiblingen
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Teil 5: Kreuzfahrt durch den Persischen Golf und das Arabische Meer - Februar 2016

Beitragvon 787Fan » 5. Juni 2016 19:42

Tag 8 (18.02.2016):
Um 10 Uhr legte das Schiff wieder in Dubai an. Wir machten uns wieder auf in Richtung Dubai Mall. Dort stiegen wir in die rote Linie (sehr empfehlenswert!!!). Die rote Linie fährt einmal rund um den Dubai Creek. Unser erster Stop war der Al-Fahidi Fort (war im Preis vom CitySightseeing inbegriffen). Dabei handelt es sich um ein Museum in dem man viel über die Geschichte Dubais erfahren kann. Das Museum war nicht wirklich interessant (und total überfüllt), sodass wir schnell wieder draußen waren. Viel interessanter ist der kleine "Stadtteil" Al-Bastakiya der neben dem Fort liegt (nach dem Ausgang nach links laufen). Davon ein paar Bilder, die meisten Bilder sind von meinem Vater oder mit dem Smartphone gemacht, da ich Blödl meine Kamera auf dem Schiff vergessen hatte :cry:

Al-Fahidi Fort, leider etwas unscharf
Al-Fahidi Fort.jpg
Al-Fahidi Fort.jpg (502.63 KiB) 2329 mal betrachtet

Al-Bastakiya
Al-Bastakiya_2.jpg
Al-Bastakiya_2.jpg (324.01 KiB) 2329 mal betrachtet

In dem Gebäude war ein Münzenmuseum, welches man umsonst betreten durfte.
Al-Bastakiya_1.jpg
Al-Bastakiya_1.jpg (283.4 KiB) 2329 mal betrachtet

Al-Bastakiya 3.jpg
Al-Bastakiya 3.jpg (206.29 KiB) 2329 mal betrachtet

Al-Bastakiya 5.jpg
Al-Bastakiya 5.jpg (192.81 KiB) 2329 mal betrachtet

Al-Bastakiya 4.jpg
Al-Bastakiya 4.jpg (202.32 KiB) 2329 mal betrachtet

Al-Bastakiya 6.jpg
Al-Bastakiya 6.jpg (293.2 KiB) 2329 mal betrachtet

Danach ging es weiter. Wir stiegen auf der anderen Seite des Creeks aus (Nähe des Rolex-Gebäudes). Von dort aus konnte man eine Dhau-Fahrt machen die ebenfalls im Preis von CitySightseeing inbegriffen war. Die Fahrt würde ich warscheinlich nicht nochmal machen. Die Dhau fährt nur ca. zwei Kilometer den Creek hoch und dann wieder zurück (Dauer ca. 45 Minuten).

Kurz nach dem Ablegen
Dubai_Creek.jpg
Dubai_Creek.jpg (362.39 KiB) 2329 mal betrachtet

Skyline entlang des Dubai Creeks
Dubai_Creek_2.jpg
Dubai_Creek_2.jpg (289.04 KiB) 2329 mal betrachtet

Danach ging es wieder zurück zur Dubai-Mall. Gleich hinter der Dubai Mall befindet sich das weltbekannte Burj Khalifa und der Dubai Burj Lake (ein riesiges Wasserbecken mit vielen Springbrunnen). Ab 18 Uhr findet dort in 30 Minutenintervallen eine Wasserfontänen-Show statt. Leider haben wir die Show nicht gesehen, da wir schon wieder in Richtung Schiff zurück mussten.

Burj Khalifa. Das Ding sah schon von weitem riesig aus, aber wenn man direkt davor steht muss man sogar den Kopf in den Nacken legen, um die Spitze zu sehen :lol:
Burj Khalifa.jpg
Burj Khalifa.jpg (299.49 KiB) 2329 mal betrachtet


Weiter geht es im sechsten und letzten Teil.


Benutzeravatar
787Fan
Beiträge: 60
Registriert: 29. Mai 2015 20:02
Wohnort: Waiblingen
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Teil 6: Kreuzfahrt durch den Persischen Golf und das Arabische Meer - Februar 2016

Beitragvon 787Fan » 5. Juni 2016 20:00

Tag 9 (19.02.2016):
Am neunten und letzten Tag der Reise klingelte der Wecker um 3:30 Uhr, da unser Flug zurück nach Deutschland um 8:40 Uhr startete. Der Shuttle-Bus brachte uns um 4:30 Uhr in Richtung Flughafen. Davor musste man wie immer bevor man an Land ging im Hafenterminal durch die Sicherheitskontrolle. Die Sicherheitsleute haben in den Tagen zuvor ihren Job schon nicht wirklich ernst genommen, aber der Mann der diesmal am Monitor vom Röntgengerät saß schlief einfach. Trotzdem wurde von Hafenpersonal jedes Gepäckstück brav auf's Band gelegt :lol:
Am Flughafen angekommen verlief der Check-in wieder freundlich und recht schnell. Die Passkontrolle war um diese Zeit sehr gefüllt, da morgens sehr viele Flüge, vorallem in Richtung Europa, starten. Man sollte mindestens 30 – 60 Minuten für die Passkontrolle und Security Check einplanen.

Flug 2:
EK 45
DXB - FRA
Emirates A380-861
A6-EOB

Auf diesem Flug hatte ich einen Fensterplatz (88A) erwischt. Kein optimaler Platz, aber besser als ein Platz am Gang.
Vor dem Takeoff gab es wieder heiße Tücher. Pünktlich um 8:40 starteten wir in Richtung Frankfurt. Ein Video vom Start gibt es auf meinem YouTube Channel.

Der Flug war, wie schon der Hinflug sehr gut gebucht.
Cabin View.jpg
Cabin View.jpg (538.24 KiB) 2312 mal betrachtet

Im Flug. Im Hintergrund erkennt man Qatar

Qatar.jpg
Qatar.jpg (123.73 KiB) 2312 mal betrachtet


Emirates Logo
Emirates Logo.jpg
Emirates Logo.jpg (442.25 KiB) 2312 mal betrachtet


Über dem Iran
Über dem Iran.jpg
Über dem Iran.jpg (214.93 KiB) 2312 mal betrachtet

Auch dieses Mal war der Service wieder klasse. Pünktlich um 12:30 Uhr landeten wir wieder im kalten Frankfurt. Die Einreise erfolgte schnell und um 15 Uhr ging es dann mit dem ICE zurück in Richtung Heimat.

Abschließend kann ich sagen, dass sich eine Kreuzfahrt durch den Persischen Golf bzw. das Arabische Meer extrem lohnt. Eine Kreuzfahrt ist immer gut um sich einen Eindruck von einer Stadt zu verschaffen. Nach Dubai werden ich auf jeden Fall wieder gehen. Dasselbe gilt für Abu Dhabi und die VAE insgesamt.

Kommen wir noch kurz zum Thema Planespotting. Seit ein paar Monaten wird Planespotting in den VAE nicht gerne gesehen, im schlimmsten Fall wird es sogar unter Strafe gestellt. Da wir aber auf einem Kreuzfahrtschiff waren und direkt neben uns die Flugzeuge gestartet sind, habe ich es mir trotzdem nicht nehmen lassen und ein paar Bilder gemacht.
Hier eine kleine Auswahl:

Cathay Pacific A330-300
IMG_5783.jpg
IMG_5783.jpg (80.29 KiB) 2312 mal betrachtet

Emirates A380-800
IMG_5781.jpg
IMG_5781.jpg (79.71 KiB) 2312 mal betrachtet

Emirates A330-200
IMG_5778.jpg
IMG_5778.jpg (81.59 KiB) 2312 mal betrachtet

Meine Bilder sind nicht optimal, da mein Objektiv bei 250mm am Anschlag war. Mit 350mm oder 400mm Objektiv hätte man bestimmt mehr anfangen können.

Ich hoffe euch hat mein erster Tripreport gefallen. Über Feedback würde ich mich sehr freuen. Fragen einfach unter diesen Post schreiben.

MfG Tobias


Benutzeravatar
787Fan
Beiträge: 60
Registriert: 29. Mai 2015 20:02
Wohnort: Waiblingen
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Kreuzfahrt durch den Persischen Golf und das Arabische Meer - Februar 2016

Beitragvon 787Fan » 5. Juni 2016 20:02

Skyeurope hat geschrieben:Man hat euch ernsthaft vor dem Verlassen des Souq in Manama gewarnt? Na das sind ja tolle "Reiseleiter"....


Naja, die Begründung war, das es in Bahrain jederzeit zu politischen Protesten und Ausschreitungen kommen kann.

MfG Tobias


Skyeurope
Beiträge: 1087
Registriert: 7. Januar 2006 17:05
Wohnort: Meersburg
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 533 Mal

Re: Kreuzfahrt durch den Persischen Golf und das Arabische Meer - Februar 2016

Beitragvon Skyeurope » 5. Juni 2016 20:17

787Fan hat geschrieben:
Skyeurope hat geschrieben:Man hat euch ernsthaft vor dem Verlassen des Souq in Manama gewarnt? Na das sind ja tolle "Reiseleiter"....


Naja, die Begründung war, das es in Bahrain jederzeit zu politischen Protesten und Ausschreitungen kommen kann.

MfG Tobias


Also am Besten im Zimmer einschließen, damit man auch ja nichts von der Außenwelt mitbekommt :lol:

Naja, ich hab es nicht mit Kreuzfahrten, aber ich denke mal, dass es doch hauptsächlich darum geht, im "Nachtsprung" zu verschiedenen Städten gefahren zu werden. Welchen Sinn macht es den dann, diese Stadt nicht auch zu besichtigen? Wenn das Schiffpersonal die Ansicht vertritt, Bahrain wäre gefährlich, hätte man dieses Ziel besser gleich ganz aus dem Programm gestrichen, als solch unsinnige Aussagen zu treffen.


Gruß Lars

Bild
A380
Beiträge: 1486
Registriert: 30. August 2005 23:05
Wohnort: Real-Parkplatz
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kreuzfahrt durch den Persischen Golf und das Arabische Meer - Februar 2016

Beitragvon A380 » 5. Juni 2016 20:26

Netter Bericht, aber trotz vier Flugzeugbilder und einem Hin und Rückflug erkenne ich wenig was ins Thema "Luftfahrt Weltweit/ Bilder & Berichte aus aller Welt" passt.

Es liegt nicht nur an dem Bericht aber man stellt fest es wird immer mehr ein Reiseforum.


Grüsse
Graf Zahl

Klorollen sind fürn A….

Das wahre Leben spielt sich nicht im Internet ab, sondern am Real.

727 4ever

Mein Spam bei jetphotos.net



http://www.saa-news.de

Zurück zu „Bilder & Berichte aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste