ZRH-SIR-ZRH 11.02.2017

Hier könnt Ihr Eure Bilder und Movements von anderen außerhalb Deutschlands Flughäfen sowie Eure Tripreports posten.

Moderatoren: Avroliner100, Worsen, TJAviation, Bianca, PaddyFly

Benutzeravatar
chr
Beiträge: 122
Registriert: 20. März 2012 02:42
Hat sich bedankt: 688 Mal
Danksagung erhalten: 884 Mal

ZRH-SIR-ZRH 11.02.2017

Beitragvon chr » 17. Februar 2017 17:17

Vorwort

Letzten August gab Swiss bekannt, die Route Sitten (/Sion, SIR) – London (zuerst LCY geplant, irgendwann auf LHR geändert) an den vier Februarsamstagen 2017 durch Helvetic Airways mit Embraer 190 bedienen zu wollen, um Skiurlauber aus England direkt ins Wallis zu fliegen. Die Überführungsflüge von Zürich nach Sitten konnten ebenfalls gebucht werden. So überlegte ich nicht lange und buchte STR-ZRH-SIR-ZRH-STR in der Hoffnung auf atemberaubende Ausblicke auf die winterlichen Alpen. Vornweg: diese Hoffnung sollte nicht enttäuscht werden.

Der Morgenflug von STR nach ZRH bei völliger Dunkelheit, aber mit Blick auf den Vollmond bei Erreichen der Wolkenobergrenze, verlief ereignislos. Der großzügige Sitzabstand und die gut positionierten Fenster in der Helvetic Fokker 100 stellten einen Gegensatz zu den Verhältnissen in der Embraer 190 dar. Für den kurzen Flug war der Sitzabstand in letzterer zwar erträglich – weitere Kontinentalverbindungen würde ich damit dennoch nicht fliegen wollen. Die Anordnung der Fenster war grauenhaft. Wer es nicht kennt: Durch die breiten Fenster mit relativ großem Abstand, welcher ungefähr dem seat pitch entspricht, kommt ungefähr ein Fenster auf eine Sitzreihe. In der Konzeption wird Embraer wahrscheinlich mit einem Fenster pro Reihe gerechnet haben, durch die dichte Bestuhlung wurde es rechnerisch weniger als eine und die Fenster passen nicht mehr zu den Sitzreihen: Während das Fenster in der letzten Reihe (28) gut zu den Sitzen passt, befinden sich die Fenster in Reihe 24 auf Höhe der Rückenlehne des Vordersitzes sowie der eigenen Lehne. Auf dem Hinflug hatte ich glücklicherweise einen Fenstersitz Reihe 27 reserviert. Reihe 25 auf dem Rückflug war zwar recht kritisch, doch mit Verrenkungen konnte ich dennoch Bilder machen. Zum Glück hat der Vordermann seine Rückenlehne nicht nach hinten geneigt, sonst wäre das Fenster ganz verdeckt gewesen (und ich hätte meinen Sitz ebenfalls nach hinten neigen müssen, um etwas aus dem Fenster in Höhe meiner Rückenlehne zu sehen).




Hinflug
ZRH – SIR

LX2840 operated by Helvetic Airways Embraer 190 HB-JVO
9:16 (STD 9:05) – 9:52 (STA 9:50) - Dauer 36 min


Start auf Bahn 28, Kurs Richtung Westen bis ungefähr Aarau, dann eine Linkskurve mit Kurs auf den Thunersee. Nach 9 min war die Reiseflughöhe von 19.000 ft erreicht. Anschließend leichte Links-/Rechtskurve, Blick auf den Thunersee. Linkskurve über Eiger/Mönch, kurzes Stück Richtung Nordost, darauf eine Rechtskurve von ca. 180° über dem Grimselpass/Obergoms, um in das Rhonetal einzudrehen. Anschließend das Rhonetal entlang im Sinkflug bis zur Landung auf Bahn 25 in SIR.

Aber jetzt lasse ich Bilder sprechen:


Bild
LX2840 by Chr P, auf Flickr

Bild
Nebel über dem Zürcher Umland by Chr P, auf Flickr

Bild
Über dem Nebel by Chr P, auf Flickr

Bild
es klart auf by Chr P, auf Flickr

Bild
Linkskurve mit Blick auf den Thunersee by Chr P, auf Flickr

Bild
Blick auf den Thunersee von Nordosten, am Horizont das Montblanc-Massiv [aus 19.000 ft] by Chr P, auf Flickr

Bild
Dreispitz / First in der Bildmitte / Morgenberghorn rechts unten / Kandertal oben bis mitte rechts by Chr P, auf Flickr

Bild
Aletschgletscher, das Matterhorn am Horizont am ganz rechten Bildrand, links davon das Monte-Rosa-Massiv [aus NNO, 19.000 ft] by Chr P, auf Flickr

Bild
Eindrehen in das Rhonetal ungefähr über dem Gelmerpass [noch 19.000 ft, Sinkflug beginnt dann gleich das Rhonetal entlang] by Chr P, auf Flickr

Bild
Blick in das Rhonetal mit Monte-Rosa-Massiv, Matterhorn und Mont-Blanc-Massiv (v.l.n.r.) am Horizont by Chr P, auf Flickr

Bild
Rhonetal. Matterhorn links am Horizont, Mont Blanc rechts by Chr P, auf Flickr

Bild
schneebedeckte Gipfel by Chr P, auf Flickr

Bild
Finsteraarhorn (4274 m, li) und Lauteraarhorn (re), am linken Bildrand der Eiger by Chr P, auf Flickr

Bild
Aletschgletscher. Links, teilweise vom Pylon verdeckt, der Oberaletschgletscher. Ungefähr in der Bildmitte das Aletschhorn mit dem Mittelaletschgletscher. Rechts Jungfrau, Mönch, (Trugberg,) Eiger. Vorne Bettmerhorn und Eggishorn. by Chr P, auf Flickr

Bild
Oberaletschgletscher by Chr P, auf Flickr

Bild
[noch auf ca. 12.000 ft] by Chr P, auf Flickr

Bild
rechts das Bietschhorn by Chr P, auf Flickr

Bild
Crans-Montana [aus ca. 4.000 ft MSL] by Chr P, auf Flickr

Bild
(v.r.) Venthone, Mollens, Randogne by Chr P, auf Flickr

Bild
Lens by Chr P, auf Flickr

Bild
Im Anflug auf SIR. Ganz links die Bahn 25, rechts davon der Mont d'Orge mit Burgruine, davor die beiden Hügel Valère mit der Wallfahrtskirche und Tourbillon mit der Schlossruine, dazwischen die Altstadt. Berge: In der Mitte der schneebedeckte Haut de Cry, by Chr P, auf Flickr

Bild
Altstadt von Sion by Chr P, auf Flickr

Bild
Sion by Chr P, auf Flickr

Bild
HB-JVO | Helvetic Airways | Embraer ERJ-190LR in Sitten / Sion / SIR by Chr P, auf Flickr


Benutzeravatar
chr
Beiträge: 122
Registriert: 20. März 2012 02:42
Hat sich bedankt: 688 Mal
Danksagung erhalten: 884 Mal

Re: ZRH-SIR-ZRH 11.02.2017 Teil II Sitten (Sion), Spotting SIR, Rückflug SIR-ZRH

Beitragvon chr » 12. März 2018 22:34

Endlich habe ich etwas Zeit gefunden, den zweiten und letzten Teil dieses Reiseberichts fertig zu machen. Es ist etwas länger geworden. Im Anschluss an die bereits gezeigten Bilder von dem Hinflug möchte ich euch auf einen virtuellen Stadtspaziergang durch Sitten, auf die drei Hügel Tourbillon, Valère und Mont d'Orge, auf die Spotterterrasse am Flughafen Sitten, sowie auf den Rückflug von SIR nach ZRH mitnehmen.

Sollten die bei Flickr gehosteten Bilder zu langsam laden, könnt ihr euch den ganzen Bericht alternativ auch hier -> ZRH-SIR-ZRH: Tagesausflug ins Wallis – kurzer Hüpfer über die winterlichen Alpen 11.2.2017 anschauen.


Teil II: Stadterkundung Sitten / Sion, Spotting SIR, Rückflug SIR-ZRH

Der Flughafen von Sitten befindet sich circa 2 km westlich der Altstadt. Diese war in knapp 20 Minuten zu Fuß erreicht – das erste Mal, dass ich vom Flughafen direkt zu meinem Ziel gehen konnte. Bis zum Rückflug blieben fünf Stunden – genug, um die Stadt zu erkunden.


Bild
Rue du Grand-Pont by Chr P, auf Flickr

Östlich der Altstadt befinden sich die Hügel Tourbillon und Valère, die eine Aussicht auf Sion und das Rhonetal bieten. Zuerst ging ich auf den Tourbillon mit der gleichnamigen Schlossruine:

Bild
Weg auf den Tourbillon by Chr P, auf Flickr

Bild
Weg auf den Tourbillon by Chr P, auf Flickr

Bild
Blick vom Tourbillon by Chr P, auf Flickr
Links der Valère mit der gleichnamigen Basilika, in der Mitte die Altstadt von Sitten (Sion), man erkennt den Flughafen in der Talebene der Rhone, rechts davon der Mont d'Orge.


Bild
Blick vom Tourbillon by Chr P, auf Flickr

Bild
Cathédrale Notre-Dame de Sion by Chr P, auf Flickr


Vom Tourbillon auf den benachbarten Valère:

Bild
Basilique de Valère by Chr P, auf Flickr

Bild
Basilique de Valère by Chr P, auf Flickr

Bild
Basilique de Valère by Chr P, auf Flickr
Die Orgel in der Basilika von Valeria zählt zu den ältesten noch spielbaren Orgeln der Welt.


Bild
Altstadt by Chr P, auf Flickr

Bild
Tour des Sorciers by Chr P, auf Flickr

Bild
Cathédrale Notre-Dame de Sion by Chr P, auf Flickr

Bild
in der Kathedrale by Chr P, auf Flickr


Nach Erkunden der Altstadt wollte ich noch auf den Mont d'Orge, welcher sich westlich der Altstadt und nördlich von dem Flughafen befindet. Entlang von Weinstöcken kam ich zum Lac du Mont d'Orge und anschließend zu der Ruine auf dem Hügel selbst. Von dort bot sich eine Sicht in alle Richtungen, auf die Berge nördlich davon, die Altstadt von Sitten im Osten, und auf den im Rhonetal gelegenen Flughafen südlich davon.

Bild
Blick auf den Haut de Cry über den zugefrorenen Lac du Mont d'Orge by Chr P, auf Flickr

Bild
Blick vom Mont d'Orge by Chr P, auf Flickr

Bild
Blick vom Mont d'Orge by Chr P, auf Flickr

Bild
SIR by Chr P, auf Flickr

Bild
Blick vom Mont d'Orge by Chr P, auf Flickr



Bild
SIR by Chr P, auf Flickr

Bild
M-JJTL Pilatus PC-12/47E by Chr P, auf Flickr

Bild
M-JJTL Pilatus PC-12/47E by Chr P, auf Flickr

Bild
F-HAFG | Robin DR400/140B by Chr P, auf Flickr

Bild
Valère by Chr P, auf Flickr


Dann war auch schon die Zeit gekommen, zurück zum Flughafen zu gehen. Da der Flieger zurück aus London mit Verspätung wegen Schneefall erwartet wurde, bot sich die Gelegenheit, noch etwas den Flugverkehr von der Besucherterrasse zu beobachten. An diesem Samstagnachmittag gab es erstaunlich viele Flugbewegungen von Businessjets, Propellermaschinen und Helikoptern, welche die Urlauber in die umgebenden Wintersportgebiete flogen:

Bild
OK-PBT | Queen Air | Cessna 525A CitationJet CJ2 und G-ZENT by Chr P, auf Flickr

Bild
HB-ZMB | Heli Alps | Eurocopter EC 130B4 by Chr P, auf Flickr

Bild
G-ZENT | Cessna 560XL Citation XLS by Chr P, auf Flickr

Bild
YU-BST | Cessna 525 CitationJet by Chr P, auf Flickr

Bild
M-GETS | Pilatus PC-12/47E by Chr P, auf Flickr

Bild
EI-ECR | Cessna 525A CitationJet 2 Plus by Chr P, auf Flickr

Bild
G-FRYI | Beech 200 Super King Air by Chr P, auf Flickr

Bild
HB-KEX | Robin DR400/140B by Chr P, auf Flickr

Bild
HB-KMF | Tecnam P2008JC by Chr P, auf Flickr

Bild
F-JAEX Ela Aviacion ELA-10 Eclipse Gyrocopter by Chr P, auf Flickr

Bild
OO-PCI | Pilatus PC-12/47E by Chr P, auf Flickr

Bild
OO-PCI Pilatus PC12/47E) startet vom Flughafen Sitten (SIR) by Chr P, auf Flickr

Bild
N79CN | Piaggio P.180 Avanti by Chr P, auf Flickr

Bild
20170211_5598 by Chr P, auf Flickr

Bild
HB-ZIA | Air Zermatt | Eurocopter AS-350 B3 Ecureuil by Chr P, auf Flickr

Bild
LX-JFU | Jetfly Aviation | Pilatus PC-12/47E by Chr P, auf Flickr

Bild
D-IKSI | Piaggio P-180 Avanti II by Chr P, auf Flickr

Bild
D-IKSI | Piaggio P-180 Avanti II by Chr P, auf Flickr


Schließlich landete auch die HB-JVO zurück aus London:

Bild
HB-JVO | Helvetic Airways | Embraer 190 by Chr P, auf Flickr



Rückflug
SIR - ZRH

LX2841 operated by Helvetic Airways Embraer 190 HB-JVO
17:00 (STD 15:30) – 17:34 (STA 16:15) - Dauer 34 min



Bild
HB-JVO | Helvetic Airways | Embraer 190 by Chr P, auf Flickr

Bild
LX2841 by Chr P, auf Flickr


Bild
Einrollen auf die Startbahn (25) by Chr P, auf Flickr

An einen Start mit so viel Schub wie hier kann ich mich nicht erinnern. Schnell gewann das Flugzeug dann auch an Höhe:

Bild
Blick auf Conthey kurz nach dem Start by Chr P, auf Flickr

Bild
Ovronnaz und der Haut de Cry by Chr P, auf Flickr

Bild
Berge by Chr P, auf Flickr

Bild
Blick das Rhonetal entlang bis zum Genfersee by Chr P, auf Flickr

Bild
Berge by Chr P, auf Flickr

Bild
Schneebedeckte Gipfel der Savoyer Alpen by Chr P, auf Flickr

Bild
Alpen by Chr P, auf Flickr

Bild
Savoyer Alpen bei Avoriaz by Chr P, auf Flickr

Bild
Alpen by Chr P, auf Flickr

Bild
Alpen by Chr P, auf Flickr

Bild
Thunersee by Chr P, auf Flickr

Bild
Thunersee by Chr P, auf Flickr

Bild
Alpen und Alpenvorland by Chr P, auf Flickr

Bild
Alpenkamm im Abendlicht mit Nebel über dem Vorland by Chr P, auf Flickr

Bild
Die Aare (von rechts) mündet in den Rhein (links) bei Koblenz (CH) by Chr P, auf Flickr

Bild
Alpen in der Abenddämmerung by Chr P, auf Flickr


Wegen der Verspätung des Rückflugs hatte ich meinen Anschlussflug nach STR verpasst und wurde auf LH via FRA nach STR umgebucht. Dafür gab es in ZRHeine Bombardier CS100 von Swiss in der Dämmerung zu sehen,

Bild
HB-JBC | Swiss Global Air Lines | Bombardier CS100 by Chr P, auf Flickr

... sowie eine LH A380 in FRA:

Bild
D-AIMC | Lufthansa | Airbus A380-841 by Chr P, auf Flickr

- - -

Ganz zum Schluss - noch ein paar Eindrücke vom Hinflug
STR – ZRH

LX1179 operated by Helvetic Airways Fokker 100 HB-JVE
6:10 (STD 5:50) – 6:35 (STA 6:30) - Dauer 25 min


Der frühe Morgenflug von STR nach ZRH verlief ereignislos bei völliger Dunkelheit, aber mit Blick auf den Vollmond nach Erreichen der Wolkenobergrenze. Punkto Sitzabstand war die Fokker 100 das angenehmste Flugzeug an diesem Tag.

Bild
Vereistes Flugzeugfenster by Chr P, auf Flickr

Bild
Vereistes Flugzeugfenster by Chr P, auf Flickr

Bild
Blick auf den Stuttgarter Flughafen während dem Start durch das vom Enteisungsmittel außen verschmierte Flugzeugfenster by Chr P, auf Flickr

Bild
Angekommen in Zürich by Chr P, auf Flickr



Bild
HB-IYY | Swiss Global Air Lines | Avro RJ100 by Chr P, auf Flickr

Pushback der HB-JVE, welche mich an diesem Tag von STR nach ZRH flog, für ihren nächsten Flug:

Bild
HB-JVE | Helvetic Airways | Fokker 100 by Chr P, auf Flickr

Bild
HB-IJS | Swiss | Airbus A320-214 by Chr P, auf Flickr


Das war´s. Danke für Euer Interesse.

Wenn Ihr jetzt noch eine knappe Minute übrig habt, würde ich mich freuen, wenn ihr ein paar Fragen zwecks "Qualitätssicherung" und für künftige Berichte zu beantwortet. Link zu google Forms -> https://goo.gl/forms/HzFoH8VjOSt610Gp2 Danke.



Zurück zu „Bilder & Berichte aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste