DAS STRFORUM AUF WHATSAPP

Folge jetzt unserem WhatsApp Kanal unter https://whatsapp.com/channel/0029VaCQZtZ2ZjCu0HMW591P

Island - Reykjavik und Akureyri im Mai 2024

Bilder, Tripreports und Movements von allen anderen Flughäfen in Deutschland und weltweit

Moderatoren: Worsen, Bianca, PaddyFly

Antworten
SXF
Beiträge: 22
Registriert: 30. Januar 2020 09:22
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Island - Reykjavik und Akureyri im Mai 2024

Beitrag von SXF » 3. Juli 2024 22:35

Im Mai 2024 konnte ich den Stadtflughafen von Reykjavik und den Flughafen von Akureyri besuchen.
Auf Island kann man alle Jahreszeiten innerhalb von einer Stunde erleben und so war von Schneetreiben über heftigen Regen, Wind und strahlender Sonne alles dabei. Vielleicht hatte ich auch einfach Pech, dass sich Anfang Mai über dem Westen Islands ein Schlechtwettergebiet drehte, während der Rest von Island nahezu wolkenfrei war.
Der Stadtflughafen von Reykjavik kann in 15-20min zu Fuß vom Stadtzentrum oder per Bus erreicht werden. Icelandair (bzw. Flugfelag Islands) führt von hier mit DH8-200 und DH8-400 Inlandsflüge durch, zwei DH8-200 und zwei DH8-400 sind stationiert, wobei eine der DH8-400 als stand-by Maschine dient. Hinzu kommen noch Flüge von Eagle Air und Norlandair.

Abflug bei Regen nach Akureyri
Bild

In Akureyri gibt es interessante Motive von einer Straße parallel zur Bahn:
Bild

Im Sommer fliegen Easyjet, Transavia und Condor nach Akureyri, das Terminal wurde gerade modernisiert.

TF-FMS BE200 der isländischen Luftfahrtbehörde ISAVIA
Bild

Rückflug nach RKV mir DH8-400
Bild

Nachmittags kann man in Reykjavik von einer Fußgängerbrücke Aufnahmen von Maschinen im Anflug bzw. beim Backtrack auf die Bahn 19 machen (Spotterguide Position 1)

TF-NLB BE200 Norlandair
Bild

TF-FXK DH8-200 Icelandair
Bild

Der nächste Tag bringt erstmal Regen, jedoch stand die zweite DH8-200 auf dem Plan. Von einem kleinen Hügel neben dem Hangar kann man abends Aufnahmen machen (Spotterguide Position 2).
Zwischen kräftigen Regenschauern und starkem Wind landet zunächst die TF-FXI. Im Hintergrund die Hallgrimskirkja. Der Turm ist zugänglich und man kann am Vormittag von dort Maschinen im Anflug auf die 19 aufnehmen.
Bild

Gefolgt von TF-ORA, J32 Eagle Air. Die Eagle Air Flüge sind leider bei FR24 nicht immer sichtbar.
Bild

Und dann gab es zur Landung der TF-FXH sogar für wenige Sekunden ein Sonnenloch:
Bild

Bild

Auf dem Rückweg zum Hotel kann ich von der Brücke die J32 nochmal aufnehmen:
Bild

Neuer Tag, neuer Versuch. Vormittags waren Termine zu erledigen, zum Nachmittag mache ich wieder auf den Weg, denn die weiße Icelandair DH8-400 ist heute unterwegs, die an den vergangenen Tagen als stand-by im Hangar stand. Es weht ein relativ starker Nordwind, so dass Starts- und Landungen über die 31 abgewickelt werden (Spotterguide Position 5).

CN172 TF-FFL beim Start auf der 31:
Bild

Trotz des starken Windes landet die gewünschte TF-FXE auf der 01…und damit bleibt nur ein verflimmertes „erstmal haben“ Bild…
Bild

Zur „Entschädigung“ starten dann aber noch zwei interessante Hubschrauber:

EC130 D-HAIV, auch aus Schönhagen bekannt, aber seit einiger Zeit auf Island im Einsatz:
Bild

H125 LN-OFX Helitrans
Bild

Für den Abend war eine Veranstaltung im PERLAN angesetzt, einem weiteren Wahrzeichen von Reykjavik. Im PERLAN findet man interessante Ausstellungen zur isländischen Natur, das Gebäude verfügt aber auch über eine rundum begehbare Terrasse, von der man einen beindruckenden Ausblick über das Panorama von Reykjavik hat, man aber auch den Flugverkehr sehr gut im Auge hat (Spotterguide Position 7). Das Licht ist hier natürlich am Vormittag besser.

TF-FXI bei der Landung auf der 01 (ca. 600mm)
Bild

CN A185F TF-ELX bei der Landung auf der 31
Bild

Und nochmal die TF-FXH:
Bild

Bild

Bild

Ich hoffe, die Bilder gefallen.
Grüße
Andreas - SXF



Benutzeravatar
backblech
Beiträge: 691
Registriert: 19. Dezember 2007 18:57
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 2610 Mal
Danksagung erhalten: 7619 Mal
Kontaktdaten:

Re: Island - Reykjavik und Akureyri im Mai 2024

Beitrag von backblech » 4. Juli 2024 08:00

Interessant mal was aus dieser Ecke der Welt zu sehen :wink:
Schöne non-standard-Motive :bindafür:


Bitte lassen Sie Ihr Gebäck nicht unbeaufsichtigt - please don´t leave your cookies unattended

Antworten