Thailand Wracktour 2022

Bilder, Tripreports und Movements von allen anderen Flughäfen in Deutschland und weltweit

Moderatoren: Bianca, PaddyFly, Worsen

Antworten
xfwspot
Beiträge: 35
Registriert: 16. April 2009 15:45
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 515 Mal

Thailand Wracktour 2022

Beitrag von xfwspot » 10. Mai 2022 21:21

Hallo ihr Lieben,
im März/April 2022 war ich mal wieder in Thailand
Aufgrund von Informationen,die mir im Vorwege dieser Tour zukamen das es neue(alte) aufgebaute Flieger hier gibt, machte ich mich auf die Suche nach Altmetall...
In Bangkok steht auf dem Chang Chui nightmarket die HS-AXA

Bild

Bild

in Lat Krabang das MD 82 Cafe HS-MDL
Bild

Bild

Bild

Bild

und das 747 Cafe HS-STA

BildBild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Eine alte Bekannte ist diese C123, jetzt in USAF-Farben

Bild

Bild
Leider ist der Coffee-shop wieder raus aus dem Flieger

Der ex PIA-Orange Air N899TH, leider in weiss, direkt neben SOI 6 in Pattaya

Bild

Bild

Beim Terminal 21 gibt es auch neue Farben-HS-BRA

Bild

Bild

Hier kommt das Highlight, XU700 im Coffee War 331 nahe U-Tapao

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Triebwerke des Tristars sind auch ausgestellt!
Bild

Bild

Hier beim Coffee War liegt auch noch HS-TEH, den ich aufgrund Gegenlicht nicht aufgenommen habe.
In Einzeilteilen wurde auch noch HS-TEM rangekarrt, die haben viel vor in Zukunft!

Weiter geht es nach UTP, erstmal zum Naval Aviation Museum, welches am Wochenende fuer die Oeffentlichkeit zugaenglich ist
Als Gateguard diese Albatros

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Auf dem Weg zum Strand fiel ich aus allen Wolken, da UTP ja DAS MEGA Wartungszentrum Suedostasiens (O-Ton Regierung) werden soll,wurde grosser Kehraus auf dem Maintenance -Apron gemacht. D.h., alles,wo man nicht rankam, wurde auf die Westseite des Flughafens verbracht und die Maintenance als Baustelle deklariert.
Somit poppte auch der Schrott der Vergangenheit auf.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und nun zum traurigen Teil der Reise, eine Übersicht des normalen Aprons

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Im Osten von Thailand, in Ubon Ratchathani befindet sich die Boeing B747-300, ex KAL HL7469, ex OEA HSUTL, als Gateguard der Ratchathani University.
Da die Strecke mit 8h Autofahrt angegeben war, entschloss ich mich, Thai Lion zu fliegen.
Ab DMK gings mit HS-LGI los, einer frisch zur Flotte gestossenen 738,ex PK-LJU. Der Eindruck innen war dann auch noch indonesisch...
Auf dem Weg zum Take off rollt man dann an den Langzeitgaesten DMK's vorbei(ja, die gibt es immer noch), die auf die Nordseite des Fughafens verbracht wurden, dort ist auch die Thai-Maintenance.
Hierzu ein paar Eindruecke:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Innen scheint man die Kabine wieder aufzubauen, viel ist allerdings noch nicht zu sehen

Bild

Dafuer sieht da Oberdeck schon besser aus

Bild

Bild

Bild

Noch ein Abschiedsfoto und dann ging es auch wieder zum Flughafen

Bild

Bild

Bild

Mit dem Leckerlie gings dann wieder zurueck nach DMK, HS-LUY, auch frisch aus Indonesien, ex.PK-LOM

Bild

Westlich von Bangkok liegt 1,5h entfernt,Nakhon Pathom. Dort wurde HS-AXA als Nobel-Cafe aufgebaut.
Auf dem Weg dorthin kommt man am Jesada Technik Museum vorbei. Leider ist dies schon länger geschlossen, die Objekte der Begierde glelangten trotzdem auf den Kamerasensor.

Bild

Bild

Bild

Nachdem wir 2019 in dem zerlegten Tristar auf der Suche nach etwas Brauchbarem herumgeklettert waren, wurde der inzwischen wieder zusammengebaut.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Sehr geholfen hat mir bei der Planung der Touren die Seite www.spottingmode.com



Benutzeravatar
backblech
Beiträge: 594
Registriert: 19. Dezember 2007 18:57
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 2040 Mal
Danksagung erhalten: 5663 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thailand Wracktour 2022

Beitrag von backblech » 21. Mai 2022 10:28

Wahnsinn, wieviel man da abstauben kann in Thailand. Danke für den genialen Beitrag


Bitte lassen Sie Ihr Gebäck nicht unbeaufsichtigt - please don´t leave your cookies unattended

xfwspot
Beiträge: 35
Registriert: 16. April 2009 15:45
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 515 Mal

Re: Thailand Wracktour 2022

Beitrag von xfwspot » 23. Mai 2022 12:39

backblech hat geschrieben:
21. Mai 2022 10:28
Wahnsinn, wieviel man da abstauben kann in Thailand. Danke für den genialen Beitrag
Ich danke Dir mein liebes Backblech :wink:



Antworten