Wunschziele ab STR

Informationen zum Flughafen, Flugplan sowie zu Fluggesellschaften in Stuttgart, findet Ihr hier.

Moderatoren: Avroliner100, Worsen, TJAviation, Bianca, PaddyFly

Benutzeravatar
Avroliner100
Moderator
Beiträge: 467
Registriert: 30. August 2013 20:50
Hat sich bedankt: 1738 Mal
Danksagung erhalten: 450 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wunschziele ab STR

Beitragvon Avroliner100 » 30. Oktober 2013 18:45

Was ich auch noch für Plausibel halten würde ist Str-Lax oder Str-Chicago mit American 762 , da Oneworld genau wie AB.
Hier könnte für American ein Drehkreuz entstehen :-D


Benutzeravatar
flugzeugfan96
Beiträge: 1226
Registriert: 7. August 2013 21:45
Wohnort: Winnenden
Hat sich bedankt: 5852 Mal
Danksagung erhalten: 324 Mal

Re: Wunschziele ab STR

Beitragvon flugzeugfan96 » 30. Oktober 2013 20:01

Avroliner100 hat geschrieben:Was ich auch noch für Plausibel halten würde ist Str-Lax oder Str-Chicago mit American 762 , da Oneworld genau wie AB.
Hier könnte für American ein Drehkreuz entstehen :-D


Von den beiden Zielen würde ich ORD als wahrscheinlicher ansehen. Allerdings wird mir nicht ganz klar, was AB damit zu tun hat?

Weitere Wunschziele für mich wären die Ziele, die wir in jüngerer Vergangenheit leider wieder veloren haben, also WAW und PRG. Ebenso fände ich eine Airline aus dem nahen Osten in STR mal ganz schön.


RJ 124
Beiträge: 39
Registriert: 5. Juni 2012 18:40
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Wunschziele ab STR

Beitragvon RJ 124 » 30. Oktober 2013 20:15

Eine DY wäre doch eine sehr gute Ergänzung in STR.Die Kanaren könnten durchaus mal noch ein wenig Wettbewerb vertragen.Longhaul wird wohl auch weiterhin auf FRA/MUC/ZRH der bessere Weg sein.


Benutzeravatar
flugzeugfan96
Beiträge: 1226
Registriert: 7. August 2013 21:45
Wohnort: Winnenden
Hat sich bedankt: 5852 Mal
Danksagung erhalten: 324 Mal

Re: Wunschziele ab STR

Beitragvon flugzeugfan96 » 30. Oktober 2013 21:40

RJ 124 hat geschrieben:Eine DY wäre doch eine sehr gute Ergänzung in STR.Die Kanaren könnten durchaus mal noch ein wenig Wettbewerb vertragen.Longhaul wird wohl auch weiterhin auf FRA/MUC/ZRH der bessere Weg sein.


Und DY könnte nebenher vllt. auch noch Oslo als neues skandinavisches Ziel aufnehmen.


Benutzeravatar
Avroliner100
Moderator
Beiträge: 467
Registriert: 30. August 2013 20:50
Hat sich bedankt: 1738 Mal
Danksagung erhalten: 450 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wunschziele ab STR

Beitragvon Avroliner100 » 2. November 2013 09:30

flugzeugfan96 hat geschrieben:.
flugzeugfan96 hat geschrieben:
Avroliner100 hat geschrieben:Was ich auch noch für Plausibel halten würde ist Str-Lax oder Str-Chicago mit American 762 , da Oneworld genau wie AB.
Hier könnte für American ein Drehkreuz entstehen :-D


Von den beiden Zielen würde ich ORD als wahrscheinlicher ansehen. Allerdings wird mir nicht ganz klar, was AB damit zu tun hat?

Weitere Wunschziele für mich wären die Ziele, die wir in jüngerer Vergangenheit leider wieder veloren haben, also WAW und PRG. Ebenso fände ich eine Airline aus dem nahen Osten in STR mal ganz schön.


American ist Oneworld Mitglied, genau wie AB.
AA könnte von dem AB Streckennetz in Str profitieren, da diese im Codeshare betrieben werden können. :D


Benutzeravatar
PaddyFly
Site Admin
Beiträge: 2774
Registriert: 9. Juni 2008 13:39
Wohnort: BNA
Hat sich bedankt: 839 Mal
Danksagung erhalten: 742 Mal

Re: Wunschziele ab STR

Beitragvon PaddyFly » 2. November 2013 11:20

Avroliner100 hat geschrieben:
flugzeugfan96 hat geschrieben:.
flugzeugfan96 hat geschrieben:
Avroliner100 hat geschrieben:Was ich auch noch für Plausibel halten würde ist Str-Lax oder Str-Chicago mit American 762 , da Oneworld genau wie AB.
Hier könnte für American ein Drehkreuz entstehen :-D


Von den beiden Zielen würde ich ORD als wahrscheinlicher ansehen. Allerdings wird mir nicht ganz klar, was AB damit zu tun hat?

Weitere Wunschziele für mich wären die Ziele, die wir in jüngerer Vergangenheit leider wieder veloren haben, also WAW und PRG. Ebenso fände ich eine Airline aus dem nahen Osten in STR mal ganz schön.


American ist Oneworld Mitglied, genau wie AB.
AA könnte von dem AB Streckennetz in Str profitieren, da diese im Codeshare betrieben werden können. :D


Naja Fakt ist: American Airlines fliegt seit April 2013 nach Düsseldorf. Düsseldorf ist doch ein etwas größerer Oneworld-Hub wie Stuttgart..

Außerdem: Die 762 von AA sind mit Domestic Configuration ausgestattet und werden im Mai 2014 ausgeflottet!

http://www.ch-aviation.ch/portal/news/2 ... n-may-2014


3.345 Meter Beton trennen Stuttgart und die Welt!


Die Aviation Community Stuttgart Homepage.
Benutzeravatar
flugzeugfan96
Beiträge: 1226
Registriert: 7. August 2013 21:45
Wohnort: Winnenden
Hat sich bedankt: 5852 Mal
Danksagung erhalten: 324 Mal

Re: Wunschziele ab STR

Beitragvon flugzeugfan96 » 2. November 2013 11:39

Ich denke auch, dass AB ab STR zu wenig Anschlüsse bietet, um die AA-Maschine großartig mit Umsteigern zu füllen. Wenn man sich mal die Nicht-Tourismusziele von AB ab STR anschaut, dann sind das nur Düsseldorf (hat selbst schon AA), Berlin, Hamburg, Hannover, Florenz, Venedig und vllt. noch Neapel. Von diesen Zielen wiederum haben nur 3 (Hannover, Florenz und Neapel) keinen direkten Flug in die USA. Ich denke, wenn AA eine weitere Deutschlandstrecke aufnehmen würde, dann würde ich am ehesten auf Berlin tippen.

Es ist aber nicht so, dass ich es nicht toll finden würde, eine Verbindung mit AA in STR zu haben. :wink:


Benutzeravatar
Avroliner100
Moderator
Beiträge: 467
Registriert: 30. August 2013 20:50
Hat sich bedankt: 1738 Mal
Danksagung erhalten: 450 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wunschziele ab STR

Beitragvon Avroliner100 » 2. November 2013 13:17

flugzeugfan96 hat geschrieben:Ich denke auch, dass AB ab STR zu wenig Anschlüsse bietet, um die AA-Maschine großartig mit Umsteigern zu füllen. Wenn man sich mal die Nicht-Tourismusziele von AB ab STR anschaut, dann sind das nur Düsseldorf (hat selbst schon AA), Berlin, Hamburg, Hannover, Florenz, Venedig und vllt. noch Neapel. Von diesen Zielen wiederum haben nur 3 (Hannover, Florenz und Neapel) keinen direkten Flug in die USA. Ich denke, wenn AA eine weitere Deutschlandstrecke aufnehmen würde, dann würde ich am ehesten auf Berlin tippen.

Es ist aber nicht so, dass ich es nicht toll finden würde, eine Verbindung mit AA in STR zu haben. :wink:


Ich denke wir dürfen STR nicht unterschätzen, wir haben ein großes Potenzial, das nur erheblich ua.durch LH eingeschränkt wird.
Ich denke dass so ein Hub wie ORD ab Str das Potenzial einer 762(wobei wir das geklärt hätten :( ) aber auch locker 4 mal pro Woche das einer 763 hergeben würde.
Vor allem wenn ich an Codeshare denke, oder dass jeden 2.Flug AB mit 332 übernimmt, die anderen AA mit 763.
Vor allem haben wir hier jede menge Firmen, die Standorte in den USA haben.
An Bellyfracht dürfte es daher nicht fehlen. :D


A350
Beiträge: 304
Registriert: 7. März 2012 23:15
Hat sich bedankt: 2102 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Wunschziele ab STR

Beitragvon A350 » 2. November 2013 17:23

Ein AB A330 auf der Strecke hätte eine große Anfälligkeit für eventuelle Probleme, da dann kein Ersatzflieger da wäre (Bsp.: DY 787). Außerdem würde die Flotte dann über drei Hubs verteilt werden. Auch das Produkt wäre im Endeffekt relativ inkonsistent.
4 mal wöchentlich wäre für die Firmen wahrscheinlich auch zu wenig, siehe QR. Eher könnte ich mir UA vorstellen, die ja in ORD auch einen relativ großen Hub betreiben.


An konstruktiver Kritik besteht grundsätzlich Interesse.
Feuerwerk
Beiträge: 295
Registriert: 9. Januar 2006 07:45
Hat sich bedankt: 599 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Wunschziele ab STR

Beitragvon Feuerwerk » 2. November 2013 17:28

Erstens stehen AB A330 schon heute während des Sommers auf mindestens 4 Häfen (DUS/TXL/MUC/CGN) und zweitens steht hier ein Delta Standby, weil deren Flugzeug nach deiner Denke auch "anfällig" sein dürfte?


Benutzeravatar
Avroliner100
Moderator
Beiträge: 467
Registriert: 30. August 2013 20:50
Hat sich bedankt: 1738 Mal
Danksagung erhalten: 450 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wunschziele ab STR

Beitragvon Avroliner100 » 3. November 2013 15:00

Feuerwerk hat geschrieben:Erstens stehen AB A330 schon heute während des Sommers auf mindestens 4 Häfen (DUS/TXL/MUC/CGN) und zweitens steht hier ein Delta Standby, weil deren Flugzeug nach deiner Denke auch "anfällig" sein dürfte?


Danke :)
Das denke ich auch, von der Reichweite wäre es überhaupt kein Problem, weder von 332(AB fliegt mit denen ja Amerika an), noch mit 763(Delta, AA, United...).
Um nochmal auf die 762 zurückzukommen, die von US Airways gehören ja zu AA und haben meines Wissens keine DOMESTIC Ausstattung. :wink:
Es wäre nur wissenswert, durch was die ersetzt werden.


A350
Beiträge: 304
Registriert: 7. März 2012 23:15
Hat sich bedankt: 2102 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Wunschziele ab STR

Beitragvon A350 » 3. November 2013 16:12

Laut Wikipedia sind A330-200 dafür vorgesehen. Da dafür jedoch keine Quelle angegeben ist und ich mit einer schnellen Suche zu diesen Stichworten auch keine Ergebnisse gefunden habe, weiß ich nicht, wie zuverlässig das ist. Darüber hinaus dürfte die Fusion die Pläne erneut ändern. Americans 767-300ER hätten aber nur wenig mehr Sitzplätze.
Für eine 757 ist die Strecke wohl zu weit?

Feuerwerk hat geschrieben:Erstens stehen AB A330 schon heute während des Sommers auf mindestens 4 Häfen (DUS/TXL/MUC/CGN) und zweitens steht hier ein Delta Standby, weil deren Flugzeug nach deiner Denke auch "anfällig" sein dürfte?

Auch wenn die Situation meiner Meinung nach nicht genau die gleiche ist, sehe ich ein, dass es kein Problem darstellt, wenn die Airline (hier AB) schon etwas Erfahrung mit dem Typ hat. Auch könnten Passagiere ja evtl. über LHR, DUS oder BER umgeleitet werden, sollte es einmal ein Problem geben. :)

Davon abgesehen bleibt aber das Problem des schwankenden Produkts zwischen AB und AA/US bestehen.


An konstruktiver Kritik besteht grundsätzlich Interesse.
Benutzeravatar
flugzeugfan96
Beiträge: 1226
Registriert: 7. August 2013 21:45
Wohnort: Winnenden
Hat sich bedankt: 5852 Mal
Danksagung erhalten: 324 Mal

Re: Wunschziele ab STR

Beitragvon flugzeugfan96 » 3. November 2013 16:14

Avroliner100 hat geschrieben: Um nochmal auf die 762 zurückzukommen, die von US Airways gehören ja zu AA und haben meines Wissens keine DOMESTIC Ausstattung. :wink:


Naja, noch ist die Fusion von AA und US nicht in trockenen Tüchern.


Benutzeravatar
Avroliner100
Moderator
Beiträge: 467
Registriert: 30. August 2013 20:50
Hat sich bedankt: 1738 Mal
Danksagung erhalten: 450 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wunschziele ab STR

Beitragvon Avroliner100 » 3. November 2013 17:12

A350 hat geschrieben:Für eine 757 ist die Strecke wohl zu weit?


Ja, selbst NY wird ja schon sehr knapp, aber mit 763 wäre es durchaus möglich :D
Man stelle sich folgenden Flugplan vor:

__1____3___5___7
AB AA AB AA
332 763 332 763

Würde man geschickt planen, könnte man hinter den ORD AB flug noch den AB PMI Flug mit 332 hängen.


A350
Beiträge: 304
Registriert: 7. März 2012 23:15
Hat sich bedankt: 2102 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Wunschziele ab STR

Beitragvon A350 » 3. November 2013 17:23

Avroliner100 hat geschrieben:
A350 hat geschrieben:Für eine 757 ist die Strecke wohl zu weit

Ja, selbst NY wird ja schon sehr knapp, aber mit 763 wäre es durchaus möglich :D
Man stelle sich folgenden Flugplan vor:

__1____3___5___7
AB AA AB AA
332 763 332 763

Würde man geschickt planen, könnte man hinter den ORD AB flug noch den AB PMI Flug mit 332 hängen.

Naja, 300+ Sitze sind doch schon sehr viel für eine solche Route. Eher wäre 5x wöchentlich 767 sinnvoll, wenn denn die Nachfrage ausreichend wäre.
Soweit ich weiß, flog UA im Winter 4x nach EWR, ohne die Auslastung deutlich verändert zu haben.


An konstruktiver Kritik besteht grundsätzlich Interesse.

Zurück zu „Informationen und Diskussionen zum Flughafen Stuttgart“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste