Seite 73 von 74

Re: Außerplanmäßiges

Verfasst: 14. November 2020 08:10
von lh1351
Ist bereits bekannt, wann die TUI 787, die heute morgen aus San Salvador gelandet ist, Stuttgart wieder verlassen wird?

Re: Außerplanmäßiges

Verfasst: 14. November 2020 09:02
von Andre
lh1351 hat geschrieben:
14. November 2020 08:10
Ist bereits bekannt, wann die TUI 787, die heute morgen aus San Salvador gelandet ist, Stuttgart wieder verlassen wird?
Geplant noch heute am späten Vormittag. Kam leer rein und geht als Frachtcharter (schwer beladen mit > 40 t) nach DTW.

Re: Außerplanmäßiges

Verfasst: 4. Dezember 2020 18:46
von PiFan
Ist bekannt, wann die aus Hahn umgeleitete An-26 wieder startet?

Re: Außerplanmäßiges

Verfasst: 4. Dezember 2020 19:01
von doer31
PiFan hat geschrieben:
4. Dezember 2020 18:46
Ist bekannt, wann die aus Hahn umgeleitete An-26 wieder startet?
Die An-26 von Eleron Airlines (UR-CSK), welche heute Nacht als diversion reinkam, ist bereits wieder gegen halb 9 Richtung Ostend abgeflogen.

Re: Außerplanmäßiges

Verfasst: 6. Dezember 2020 23:02
von Mrs24
Hallo, weiß wer was die TUI aktuell so viel in Stuttgart sucht ? Bzw. was transportiert sie so fleißig in die USA ?

Re: Außerplanmäßiges

Verfasst: 16. Dezember 2020 11:16
von ocramX
Mrs24 hat geschrieben:
6. Dezember 2020 23:02
Hallo, weiß wer was die TUI aktuell so viel in Stuttgart sucht ? Bzw. was transportiert sie so fleißig in die USA ?
Das würde ich auch gerne wissen....

Danke und viele Grüße

Marco

Re: Außerplanmäßiges

Verfasst: 17. Dezember 2020 23:33
von A332

Re: Außerplanmäßiges

Verfasst: 18. Dezember 2020 13:39
von TangoDelta
Heute morgen kehrte EW2044 STR-HAM kurz nach dem Start wieder um. Weiß jemand genaueres?

Re: Außerplanmäßiges

Verfasst: 24. Dezember 2020 09:16
von 190th ARW
A332 hat geschrieben:
17. Dezember 2020 23:33
https://www.airliners.de/frachtfluege-d ... lfen/58665
Okay, viel Geschwurbel der Artikel? Es stellt sich ja die Frage, was muss da auf einmal transportiert werden, dass man nahezu täglich Maschinen pendeln lässt.

Ist ja nicht so, dass seither regelmäßig jede Woche eine 747F ähnliche Strecken bedient hätte und das jetzt die TUI macht.

Luftpost? Güter im Zusammenhang mit der Impfstoffsache?

Re: Außerplanmäßiges

Verfasst: 25. Dezember 2020 10:29
von PvS
Anscheinend geht es um Autoteile - das ist zumindest das, was mir zu Ohren kam. Nähere Details kenne ich aber auch nicht...

Re: Außerplanmäßiges

Verfasst: 25. Dezember 2020 10:45
von PaddyFly
190th ARW hat geschrieben:
24. Dezember 2020 09:16
Ist ja nicht so, dass seither regelmäßig jede Woche eine 747F ähnliche Strecken bedient hätte und das jetzt die TUI macht.
Einfach nur die aktuelle Marktlage in der Luftfracht... Angebot & Nachfrage. Lieber Pax Kisten pendeln lassen um die Versorgung sicherzustellen und nicht die Fracht zu "Wucherpreisen" beim Linien-Carrier einbuchen mit der Gefahr dass diese trotzdem stehen gelassen wird bzw. erst planmäßig in 7 Tagen fliegt.

Re: Außerplanmäßiges

Verfasst: 12. Januar 2021 11:35
von N278AY
Des Rätsels Lösung hinter den zahlreichen TUI-Frachtflügen der vergangenen Wochen:

https://www.aerotelegraph.com/tui-briti ... -stuttgart

Auch British Airways wird wohl bald mitmischen ...

PS: Auch bei aeroTELEGRAPH weiß man die enorm hochwertigen Bilder von backblech zu schätzen, weshalb man eines seiner Bilder vom 10.01.2021 als Artikel-Bild verwendet hat. @backblech Glückwunsch!

Re: Außerplanmäßiges

Verfasst: 12. Januar 2021 13:51
von Bianca
N278AY hat geschrieben:
12. Januar 2021 11:35
Des Rätsels Lösung hinter den zahlreichen TUI-Frachtflügen der vergangenen Wochen:

https://www.aerotelegraph.com/tui-briti ... -stuttgart

Auch British Airways wird wohl bald mitmischen ...

PS: Auch bei aeroTELEGRAPH weiß man die enorm hochwertigen Bilder von backblech zu schätzen, weshalb man eines seiner Bilder vom 10.01.2021 als Artikel-Bild verwendet hat. @backblech Glückwunsch!
Der Artikel wurde übrigens von Lukas Wunderlich verfasst, der bei uns im Forum als User "Luwu" aktiv ist.
Glückwunsch zu Deinem ersten Artikel, Luwu!

Re: Außerplanmäßiges

Verfasst: 14. Januar 2021 13:06
von Maximilian.T
N278AY hat geschrieben:
12. Januar 2021 11:35
Des Rätsels Lösung hinter den zahlreichen TUI-Frachtflügen der vergangenen Wochen:

https://www.aerotelegraph.com/tui-briti ... -stuttgart

Auch British Airways wird wohl bald mitmischen ...

PS: Auch bei aeroTELEGRAPH weiß man die enorm hochwertigen Bilder von backblech zu schätzen, weshalb man eines seiner Bilder vom 10.01.2021 als Artikel-Bild verwendet hat. @backblech Glückwunsch!
Hallo zusammen,

ich zitiere mal kurz den Artikel: "Die Flieger von Tui Airways und British Airways können jedoch nicht direkt in die USA und nach Mexiko fliegen. Wegen des Brexits müssen sie einen Zwischenstopp im Vereinigten Königreich einlegen."

Weiß jemand die Hintergründe dazu? Die Fracht kommt ja anscheinend aus DE / Baden-Württemberg und geht nach Amerika. Wieso muss dann wegen dem Brexit ein Umweg über England geflogen werden? Was passiert dort? Liegt das am britischen Betreiber der Airline?

Re: Außerplanmäßiges

Verfasst: 14. Januar 2021 14:02
von shortfinal25
Das liegt an den Verkehrsrechten. Zwischen der EU und den USA besteht ein sog. "Open-Skies-Abkommen", d.h. jeder Airline aus den USA und einem Mitgliedsstaat der EU darf Personen und Fracht zwischen den USA und einem Mitgliedsstaat der EU befördern.
Da Großbritannien nun kein Mitglied der EU mehr ist, bräuchten Airlines aus GB einzelne Verkehrsrechte zwischen Deutschland und den USA.
(sog. 7. Freiheit https://de.wikipedia.org/wiki/Freiheiten_der_Luft)
Da dieser Prozess für einzelne Flüge vermutlich zu langwierig und kompliziert ist, nutzt man bestehende Verkehrsrechte zwischen GB/EU und GB/USA und führt auf dem Papier zwei (unabhängige) Flüge druch.