Emirates will nach Stuttgart kommen

Informationen zum Flughafen, Flugplan sowie zu Fluggesellschaften in Stuttgart, findet Ihr hier.

Moderatoren: Avroliner100, Worsen, TJAviation, Bianca, PaddyFly

Benutzeravatar
shortfinal25
Beiträge: 697
Registriert: 10. Juni 2007 10:14
Wohnort: 4.5NM final 25
Hat sich bedankt: 1450 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Re: Emirates will nach Stuttgart kommen

Beitragvon shortfinal25 » 3. September 2014 22:57

Skyeurope hat geschrieben:Wieso dürften sie das nicht?

So viel ich weiss, ist die Anzahl der maximal anfliegbaren Flughäfen nicht auf alle VAE Gesellschaften zusammen, sondern auf jede einzelne Airline beschränkt. Die Flugverbindungen zwischen VAE und Deutschland sind nicht auf eine maximale Frequenzanzahl begrenzt.
Somit dürfte FlyDubai sehr wohl nach Deutschland fliegen (maximal 3 Ziele).


Nein, es gilt für alle VAE-Airlines. Sonst könnte man es ja umgehen, indem man einfach beliebig viele Airlines gründet.
Alle VAE-Airlines dürfen nur vier (drei) Flughäfen in Deutschland anfliegen und da hat sich EK als erste für FRA/MUC/DUS/HAM entschieden. Drei waren es ursprünglich, wurde dann durch EK mit HAM auf vier erweitert. EK drängt mit TXL und STR seit Jahren auf weitere Erweiterungen.
Deswegen fliegt TXL-AUH nur AB während DUS-AUH AB und EY fliegen. RAK ist damals auch nur zu diesen Flughäfen geflogen.

vgl. z.B.
http://forum.airliners.de/topic/49532-etihad-bedient-neu-dusseldorf-als-3-deutsche-destination/
http://www.airliners.de/austrian-und-emirates-ringen-um-wien/24858 letzter Absatz


Bild
Skyeurope
Beiträge: 1087
Registriert: 7. Januar 2006 17:05
Wohnort: Meersburg
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 533 Mal

Re: Emirates will nach Stuttgart kommen

Beitragvon Skyeurope » 3. September 2014 23:02

shortfinal25 hat geschrieben:
Skyeurope hat geschrieben:Wieso dürften sie das nicht?

So viel ich weiss, ist die Anzahl der maximal anfliegbaren Flughäfen nicht auf alle VAE Gesellschaften zusammen, sondern auf jede einzelne Airline beschränkt. Die Flugverbindungen zwischen VAE und Deutschland sind nicht auf eine maximale Frequenzanzahl begrenzt.
Somit dürfte FlyDubai sehr wohl nach Deutschland fliegen (maximal 3 Ziele).


Nein, es gilt für alle VAE-Airlines. Sonst könnte man es ja umgehen, indem man einfach beliebig viele Airlines gründet.



....oder sich in der EU einkaufen, wie Etihad es macht.


Gruß Lars

Bild
Benutzeravatar
N278AY
Beiträge: 321
Registriert: 19. Oktober 2011 15:35
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Emirates will nach Stuttgart kommen

Beitragvon N278AY » 3. September 2014 23:10

D.R.L. hat geschrieben:
[...] "Diese beiden Städte hätten auch Stuttgart und Berlin sein können."


Hätte, hätte, Fahrradkette... Das macht die Sache auch nicht besser.

D.R.L. hat geschrieben:
- Wir sagen, dass wir bereit sind, noch mehr Touristen aus der Golfregion und der ganzen Welt zu weiteren Städten wie Berlin oder Stuttgart zu bringen. Wir wissen, dass es eines Tages so weit sein wird (...)


Welche touristischen Attraktionen hätte unsere Landeshauptstadt denn zu bieten? Außer der Wirtschaft ist Stuttgart sicherlich kein sonderlich interessanter Ort für Emirates, auch wenn hier viele Leute aus der Region Zugriff auf eine Direktverbindung nach Dubai hätten... Klar gibt es noch viele weitere Aspekte für die Attraktivität eines Standorts, die man bei sowas berücksichtigen muss, ich kann und will aber nicht alle aufzählen.
Ich will hier weder voreilig noch spekulativ sein, doch was würde man sich von einer solchen Verbindung versprechen? Klar, unter den Spottern den ein oder anderen Exot (Flugzeugtyp), aber einen sonderlich großen touristischen Andrang halte ich für sehr unwahrscheinlich.
Wenn es denn tatsächlich dazu kommen sollte, dass Emirates nach Stuttgart fliegen wird, dann dauerte es wohl nicht sehr lange, bis man diese Verbindung einstellen würde. UA und QR haben das - aus meiner Sicht - ja schon sehr eindrucksvoll bewiesen...

Aber wie gesagt, das ist meine Sicht der Dinge!

@D.R.L.: Trotzdem danke für deinen Post ;) Kurz und informativ, so wie es sein soll.


Benutzeravatar
flugzeugfan96
Beiträge: 1289
Registriert: 7. August 2013 21:45
Wohnort: Winnenden
Hat sich bedankt: 6215 Mal
Danksagung erhalten: 379 Mal

Re: Emirates will nach Stuttgart kommen

Beitragvon flugzeugfan96 » 4. September 2014 09:12

N278AY hat geschrieben:
D.R.L. hat geschrieben:
[...] "Diese beiden Städte hätten auch Stuttgart und Berlin sein können."


Hätte, hätte, Fahrradkette... Das macht die Sache auch nicht besser.

D.R.L. hat geschrieben:
- Wir sagen, dass wir bereit sind, noch mehr Touristen aus der Golfregion und der ganzen Welt zu weiteren Städten wie Berlin oder Stuttgart zu bringen. Wir wissen, dass es eines Tages so weit sein wird (...)


Welche touristischen Attraktionen hätte unsere Landeshauptstadt denn zu bieten? Außer der Wirtschaft ist Stuttgart sicherlich kein sonderlich interessanter Ort für Emirates, auch wenn hier viele Leute aus der Region Zugriff auf eine Direktverbindung nach Dubai hätten... Klar gibt es noch viele weitere Aspekte für die Attraktivität eines Standorts, die man bei sowas berücksichtigen muss, ich kann und will aber nicht alle aufzählen.
Ich will hier weder voreilig noch spekulativ sein, doch was würde man sich von einer solchen Verbindung versprechen? Klar, unter den Spottern den ein oder anderen Exot (Flugzeugtyp), aber einen sonderlich großen touristischen Andrang halte ich für sehr unwahrscheinlich.

Wenn es denn tatsächlich dazu kommen sollte, dass Emirates nach Stuttgart fliegen wird, dann dauerte es wohl nicht sehr lange, bis man diese Verbindung einstellen würde. UA und QR haben das - aus meiner Sicht - ja schon sehr eindrucksvoll bewiesen...

Aber wie gesagt, das ist meine Sicht der Dinge!

@D.R.L.: Trotzdem danke für deinen Post ;) Kurz und informativ, so wie es sein soll.


Nunja, im Unterschied zu QR könnte EK täglich oder auch zweimal täglich (wie man grade "Lust" und Flugzeuge zur Verfügung hat) ab STR nach DXB fliegen und somit für Geschäftsreisende attraktiver sein. Bei QR wurde diese Attraktivität ja am Ende auch noch durch den Zwischenstop in ZRH zusätzlich gemindert. Da kann man dann auch gleich über MUC oder FRA fliegen.
Und EK hat wohl finanziell einen längeren Atem als UA, die ja im Sommer gute Auslastungen hatten. Apropos, gibt es bei EK eigentlich saisonale Verbindungen?
Allerdings denke ich, dass wenn EK wirklich irgendwann kommen sollte, die AB-Verbindung nach AUH wohl wegfallen wird, wenn sie denn überhaupt so lange existiert, denn DXB bietet mehr Anschlussmöglichkeiten als AUH und einige Leute werden einen A330 bzw. eine B777 einem A320 wohl vorziehen und somit der AUH-Verbindung wohl einige PAX klauen. Für beide Verbindungen gleichzeitig dürfte wohl das Aufkommen zu gering sein, da Umsteiger wohl eher nur einseitig generiert werden.


Aber erstmal abwarten, wann es soweit sein wird, bis dahin kann sich vieles geändert haben im Luftverkehr, in der Startegie von Airlines usw..


marc2712
Beiträge: 564
Registriert: 2. August 2011 21:42
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 882 Mal

Re: Emirates will nach Stuttgart kommen

Beitragvon marc2712 » 5. September 2014 14:00

Das Fluggerät spielt für die meisten Menschen bei der Flugwahl die geringste Rolle. Wenn man die Wahl hat zwischen einer AB A320 mit 6 Sitzen pro Reihe und normalem Sitzabstand (nicht Full-Eco!) sowie einer EK 777 mit 10 Sitzen pro Reihe wüsste ich nicht einmal so genau ob ich mich für EK entscheiden würde. Und EY ist keinesfalls schlechter als EK, was den Service betrifft.

Das Problem ist wie du gesagt hast das kleinere Streckennetz von EY, doch mit einem zweiten täglichen Flug würden sich schon ziemlich viele Möglichkeiten ergeben. BER bekommt diesen zum Winter, sind dann 600 Plätze täglich + ein täglicher QR-Flug mit A330 - das wäre dann doch gelacht wenn STR keinen einzigen A320-Flug an den Golf füllen könnte.


Skyeurope
Beiträge: 1087
Registriert: 7. Januar 2006 17:05
Wohnort: Meersburg
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 533 Mal

Re: Emirates will nach Stuttgart kommen

Beitragvon Skyeurope » 5. September 2014 14:17

marc2712 hat geschrieben: Wenn man die Wahl hat zwischen einer AB A320 mit 6 Sitzen pro Reihe und normalem Sitzabstand (nicht Full-Eco!) sowie einer EK 777 mit 10 Sitzen pro Reihe wüsste ich nicht einmal so genau ob ich mich für EK entscheiden würde.

.


Wobei ich mich tatsächlich frage, was eigentlich jeder an der 3-4-3 Bestuhlung in den 777 auszusetzen hat?

Die Sitze sind, gegenüber der 3-3-3 Bestuhlung, gerade einmal zwischen 3 und 4cm enger. Das dürfte einer normalgewichtigen Person doch nicht einmal auffallen. Ich hatte jedenfalls inzwischen bereits desöfteren mit 3-4-3 777 zu tun und kann mich absolut nicht beschweren. Einzig die engeren Gänge sind meiner Meinung nach etwas auffällig.

Nächste Woche werde ich eine 787 fliegen, die mit 3-3-3 bestuhlt ist und somit in etwa die selbe Sitzbreite besitzt, wie die 3-4-3 777, mal sehen wie es da aussieht.


Gruß Lars

Bild
Benutzeravatar
flugzeugfan96
Beiträge: 1289
Registriert: 7. August 2013 21:45
Wohnort: Winnenden
Hat sich bedankt: 6215 Mal
Danksagung erhalten: 379 Mal

Re: Emirates will nach Stuttgart kommen

Beitragvon flugzeugfan96 » 5. September 2014 19:10

Skyeurope hat geschrieben:
marc2712 hat geschrieben: Wenn man die Wahl hat zwischen einer AB A320 mit 6 Sitzen pro Reihe und normalem Sitzabstand (nicht Full-Eco!) sowie einer EK 777 mit 10 Sitzen pro Reihe wüsste ich nicht einmal so genau ob ich mich für EK entscheiden würde.

.


Wobei ich mich tatsächlich frage, was eigentlich jeder an der 3-4-3 Bestuhlung in den 777 auszusetzen hat?

Die Sitze sind, gegenüber der 3-3-3 Bestuhlung, gerade einmal zwischen 3 und 4cm enger. Das dürfte einer normalgewichtigen Person doch nicht einmal auffallen. Ich hatte jedenfalls inzwischen bereits desöfteren mit 3-4-3 777 zu tun und kann mich absolut nicht beschweren. Einzig die engeren Gänge sind meiner Meinung nach etwas auffällig.

Nächste Woche werde ich eine 787 fliegen, die mit 3-3-3 bestuhlt ist und somit in etwa die selbe Sitzbreite besitzt, wie die 3-4-3 777, mal sehen wie es da aussieht.


Auch ich hatte bei meinen bisherigen Flügen mit EK B777 in 3-4-3 Bestuhlung nie das Gefühl, "eingeengt" zu sitzen. Allerdings bin ich noch nicht 3-3-3 geflogen, von dem her hab
ich leider bis jetzt keine Vergleichsmöglichkeit.


marc2712
Beiträge: 564
Registriert: 2. August 2011 21:42
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 882 Mal

Re: Emirates will nach Stuttgart kommen

Beitragvon marc2712 » 5. September 2014 20:32

Und was ist so schlimm daran in einem neuen A320 nach AUH zu fliegen?


Skyeurope
Beiträge: 1087
Registriert: 7. Januar 2006 17:05
Wohnort: Meersburg
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 533 Mal

Re: Emirates will nach Stuttgart kommen

Beitragvon Skyeurope » 5. September 2014 20:42

marc2712 hat geschrieben:Und was ist so schlimm daran in einem neuen A320 nach AUH zu fliegen?


Es gibt Leute, die auf längeren Strecke einfach aus verschiedenen Gründen einen Widebody bevorzugen.

Du hast es oben so dargestellt, als ob eine B777 mit 3-4-3 einen deutlichen Nachteil bedeuten würde.


Gruß Lars

Bild
Benutzeravatar
flugzeugfan96
Beiträge: 1289
Registriert: 7. August 2013 21:45
Wohnort: Winnenden
Hat sich bedankt: 6215 Mal
Danksagung erhalten: 379 Mal

Re: Emirates will nach Stuttgart kommen

Beitragvon flugzeugfan96 » 5. September 2014 23:00

marc2712 hat geschrieben:Und was ist so schlimm daran in einem neuen A320 nach AUH zu fliegen?


Ich persönlich fände nichts daran schlimm, mit einem A320 nach AUH zu fliegen. Allerdings finde ich auch nicht, dass die 3-4-3 Bestuhlung bei einer B777
ein Nachteil gegenüber einem A320 ist.
Möglicherweise haben manche Reisende, die sich nicht tiefgehend mit Luftfahrt beschäftigen, Bedenken, dass z.B. die Reichweite einer A320 AUH nur knapp abdeckt o.ä.
und somit bei schlechten Höhenwindverhältnissen oder bei längerem Holding eine Diversion oder ein Fuel-Stop wahrscheinlicher ist, als bei einem Widebody, der länger kreisen kann.
Also so in der Art, wie es bei United Airlines nach EWR z.T. im Winter war, dass auf dem Weg aufgetankt werden musste, auch wenn diese Bedenken wohl unbegründet sind, da die
A320 ja bei der AB-Bestuhlung usw. eine ausreichende Reichweite hat.


MF134
Beiträge: 180
Registriert: 31. Mai 2014 00:20
Wohnort: Großbettlingen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Emirates will nach Stuttgart kommen

Beitragvon MF134 » 6. September 2014 06:28

Ich finde, alles hier schweift gerade zu arg vom Thema "Emirates will nach Stuttgart kommen" ab, bitte nur noch Beiträge zum Thema;-)


Gruß :D
marc2712
Beiträge: 564
Registriert: 2. August 2011 21:42
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 882 Mal

Re: Emirates will nach Stuttgart kommen

Beitragvon marc2712 » 6. September 2014 14:08

Skyeurope hat geschrieben:Du hast es oben so dargestellt, als ob eine B777 mit 3-4-3 einen deutlichen Nachteil bedeuten würde.

Nein, ich hab nur gesagt dass ich mich nicht unbedingt für EK entscheiden würde, da meiner Ansicht nach das AB Produkt nach AUH nicht schlechter sein wird. Wenn EK deutlich günstiger ist oder eine viel geringere Reisezeit hat als AB/EY dann sieht das natürlich anders aus.

flugzeugfan96 hat geschrieben:Möglicherweise haben manche Reisende, die sich nicht tiefgehend mit Luftfahrt beschäftigen, Bedenken, dass z.B. die Reichweite einer A320 AUH nur knapp abdeckt o.ä.
und somit bei schlechten Höhenwindverhältnissen oder bei längerem Holding eine Diversion oder ein Fuel-Stop wahrscheinlicher ist, als bei einem Widebody, der länger kreisen kann.

Da setzt du den normalen Fluggästen aber hohe Vorkenntnisse voraus. Ich wette die Hälfte weiß nicht mal dass sie in einen A320 steigen. Und 90% geben sich damit zufrieden wenn das Kabinenpersonal freundlich ist, das Essen stimmt und der Flieger pünktlich ankommt. Wenn AB es schafft auch noch die anspruchsvollen 10% mit einem guten Kabinenprodukt zu überzeugen dann wird es für die AUH-Verbindung keinen Nachteil gegenüber Mitbewerbern geben.

Mo380 hat geschrieben:Ich finde, alles hier schweift gerade zu arg vom Thema "Emirates will nach Stuttgart kommen" ab, bitte nur noch Beiträge zum Thema;-)

Sehr wohl, entschuldige bitte. Sucht das Moderatorenteam Unterstützung? Wir hätten hier einen Bewerber :D


Skyeurope
Beiträge: 1087
Registriert: 7. Januar 2006 17:05
Wohnort: Meersburg
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 533 Mal

Re: Emirates will nach Stuttgart kommen

Beitragvon Skyeurope » 6. September 2014 14:34

marc2712 hat geschrieben:
Skyeurope hat geschrieben:Du hast es oben so dargestellt, als ob eine B777 mit 3-4-3 einen deutlichen Nachteil bedeuten würde.

Nein, ich hab nur gesagt dass ich mich nicht unbedingt für EK entscheiden würde, da meiner Ansicht nach das AB Produkt nach AUH nicht schlechter sein wird. Wenn EK deutlich günstiger ist oder eine viel geringere Reisezeit hat als AB/EY dann sieht das natürlich anders aus.



Hoffen wir, dass es auch tatsächlich so kommt. Derzeit zeigt der Air Berlin Sitzplan einen Y180 A320....

Allerdings sind die Sitzreihen teilweise "etwas" durcheinander, so dass ich davon ausgehe, dass es sich hier um einen Systemfehler handelt.


Gruß Lars

Bild
Benutzeravatar
flugzeugfan96
Beiträge: 1289
Registriert: 7. August 2013 21:45
Wohnort: Winnenden
Hat sich bedankt: 6215 Mal
Danksagung erhalten: 379 Mal

Re: Emirates will nach Stuttgart kommen

Beitragvon flugzeugfan96 » 6. September 2014 14:51

Skyeurope hat geschrieben:
marc2712 hat geschrieben:
Skyeurope hat geschrieben:Du hast es oben so dargestellt, als ob eine B777 mit 3-4-3 einen deutlichen Nachteil bedeuten würde.

Nein, ich hab nur gesagt dass ich mich nicht unbedingt für EK entscheiden würde, da meiner Ansicht nach das AB Produkt nach AUH nicht schlechter sein wird. Wenn EK deutlich günstiger ist oder eine viel geringere Reisezeit hat als AB/EY dann sieht das natürlich anders aus.



Hoffen wir, dass es auch tatsächlich so kommt. Derzeit zeigt der Air Berlin Sitzplan einen Y180 A320....

Allerdings sind die Sitzreihen teilweise "etwas" durcheinander, so dass ich davon ausgehe, dass es sich hier um einen Systemfehler handelt.


Soweit bekannt, soll der A320 die Config C12 Y132 haben :wink:
Aber gut, genug der Abschweifungen...


Skyeurope
Beiträge: 1087
Registriert: 7. Januar 2006 17:05
Wohnort: Meersburg
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 533 Mal

Re: Emirates will nach Stuttgart kommen

Beitragvon Skyeurope » 6. September 2014 15:03

Selbstverständlich ist dies bekannt, nur sagt der AB Sitzplan derzeit etwas anderes...


Gruß Lars

Bild

Zurück zu „Informationen und Diskussionen zum Flughafen Stuttgart“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste