Konkurrenz auf STR-HAM

Informationen zum Flughafen, Flugplan sowie zu Fluggesellschaften in Stuttgart, findet Ihr hier.

Moderatoren: Avroliner100, Worsen, TJAviation, Bianca, PaddyFly

Thomaslob
Beiträge: 30
Registriert: 29. August 2005 21:07
Wohnort: Plüderhausen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Konkurrenz auf STR-HAM

Beitragvon Thomaslob » 2. Februar 2019 10:14

Hallo zusammen,
warum traut sich bis heute keine Airline, STR-HAM neben Eurowings aufzunehmen? Die Preise von EW sind relativ hoch und ich denke die Yields nach HAM dürften auch vielversprechend sein. Ich würde mich freuen, wenn dieses innerdeutsche Monopol endlich aufgebrochen werden würde.
Laudamotion oder Easyjet könnte man sich auf der Strecke sehr gut vorstellen.

Leider ist hier seit der Pleite von Air Berlin gar nichts passiert.

Habt ihr eine Erklärung dafür?


MfG,
Thomas

Bild
Benutzeravatar
flugzeugfan96
Beiträge: 1323
Registriert: 7. August 2013 21:45
Wohnort: Winnenden
Hat sich bedankt: 6516 Mal
Danksagung erhalten: 459 Mal

Re: Konkurrenz auf STR-HAM

Beitragvon flugzeugfan96 » 2. Februar 2019 10:56

Diese Frage habe ich mir letztes Jahr auch schon gestellt, als ich mehrmals STR-HAM geflogen bin und die Preise z.T. nicht gerade günstig waren.

Ich hätte eigentlich auch vermutet, dass diese Strecke etwas für Easyjet sein könnte. Allerdings haben die ja dann ihre Basis in Hamburg geschlossen
und das Flugangebot dort deutlich reduziert. Zusätzlich kam ja die starke Konzentration auf TXL, für die man ja möglichst jeden noch freien Flieger benötigt hat. Da war STR-HAM wahrscheinlich dann erstmal uninteressant bzw. nicht machbar. Aber vielleicht tut sich hier in der Zukunft noch etwas, vorstellen könnte ich es mir gut.

Laudamotion ist ja jetzt relativ neu aufgestellt worden und hat ja auch angekündigt, dass sie zukünftig noch deutlich wachsen wollen. Allerdings glaube ich vorerst nicht, dass hier innerdeutsche Strecken im Fokus stehen werden, lasse mich natürlich aber auch gerne überraschen.

Weitere Airlines, welche diese Strecke neben Eurowings fliegen könnten sehe ich momentan eher nicht. Ryanair hält sich hier ja (bis auf CGN-SXF) eher zurück
und würde die Flüge wenn dann sicher Laudamotion überlassen, die ja in STR sowieso eine Basis haben. LH fliegt sowieso nur von FRA und MUC und fällt somit weg. Ansonsten gäbe es innerdeutsch noch Flybmi, Sun Air of Scandinavia und AIS Airlines, die sind ja aber doch eher auf Nischenstrecken unterwegs und ich bezweifle, dass die gegen EW den Ansatz einer Chance hätten.

Grüße
Tim



Zurück zu „Informationen und Diskussionen zum Flughafen Stuttgart“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste